Ab(tauchen) in den Feierabend

Stadthaus mit neuem Garten und großzügigem Pool

Dem gepflegten Garten und der ruhigen, hellblau schimmernden Wasseroberfläche des Pools sieht man die Herausforderungen nicht an, die es bei seinem Einbau zu meistern galt. Und doch war ein wahrer Kraftakt erforderlich, um den Stadthausgarten der mehrköpfigen Familie in diesen Urlaubsort zu verwandeln. So konnte für die Lieferung des Pools eine Straßensperrung im dichten Großstadtverkehr nur am Wochenende genehmigt werden, wobei das Zeitfenster aufgrund einer passierenden Buslinie zusätzlich reduziert war.

Um Bagger, Pool, Terrassenplatten, drei Bäume und sonstige Materialien über das Haus zu heben, wurde ein Baukran auf dem Gehweg platziert. „Besonders herausfordernd war es, den auf dem Sattelschlepper senkrecht gelieferten Pool auf der engen Hauptstraße um 90 Grad in eine waagerechte Position zu kippen“, erinnert sich Florian Weerts, Gründer und Inhaber von Weerts Pools & Spa. Doch alles verlief reibungslos, so dass die Eigentümer:innen bereits nach drei Wochen Umbauzeit Badespaß im eigenen Garten genießen konnten. Eingebaut wurde ein Becken bei dem die Treppe dem Kundenwunsch entsprechend frei mit verlängerter Sitzstufe gestaltet wurde. Das um das Becken herum neu verlegte, hellgraue Feinsteinzeug harmoniert gut mit der alten, denkmalgeschützten Ziegelmauer, die das gesamte Grundstück umgibt. Auch die Wahl der Poolabdeckung in Bronze fiel optisch passend zur Ziegelsteinwand aus, wobei die Rolladen als Solarprofil aus Polycarbonat verbaut wurden, was für einen maximalen Wärmeeintrag ins Becken durch das Sonnenlicht sorgt. Zusätzlich macht die Wärmepumpe angenehme Temperaturen und eine Poolsaison von April bis Oktober möglich. Die erforderliche Wasseraufbereitung und Pooltechnik ist im neu erbauten Gartenhaus untergebracht, wodurch der Weg zum Pool kurz und die Lärmbelästigung zur Nachbarterrasse minimal ist. Neben der Poolbeleuchtung durch ein warm-weißes Licht, die gerade in den Abendstunden für eine schöne Atmosphäre sorgt, runden auch eine gemütliche tieferliegende Sitzterrasse mit Outdoorküche, eine passende Gartenbeleuchtung sowie eine Pooldusche die Gartenoase mitten in der Landeshauptstadt ab.

www.weerts-pools.de

Fotos:
Berthold Litjes
www.bertholdlitjes.de

(Erschienen in CUBE Düsseldorf 02|24)

Planung und Bauleitung:
Weerts Pools & Spa
www.weerts-pools.de
Erd- und Betonarbeiten:
Bashkim Hyseni Garten- und Landschaftsbau
Telefon: 02102-1482790
Pflanzen:
Garten Selders Meerbusch
www.selders-toni.de
Sanitär:
Ludwig Steup
www.steup-baeder.de
Elektro:
Christoph Pesch
www.be-pesch.de
Schwimmbadtechnik:
Ospa
www.ospa-schwimmbadtechnik.de
Outdoor-Küche:
Patrick Treutlein
www.treutlein-flagshipstore.de
Außendusche:
Ideal Eichenwald
www.eichenwald.de
Wärmepumpe:
Zodiac
www.zodiac-poolcare.de

DSC05131_15_700pixelgnqisPEu7ItSC

Der Hof neu gedacht

Eine Wohnanlage besticht durch ihre gemeinschaftlichen Innen- und Außenräume

20220401_090645_56563-HDR_19_700pixel

Aus kleinteilig wird großzügig

Erstaunlicher Vorher-Nachher-Effekt nach Komplettmodernisierung

2099_Thelen_Ref14_M01_HEsRGB_15_700pixel

Mit einer Prise Extravaganz

Stimmiges Gesamtkonzept für charmanten Altbau

P18000_P132-1776126-index-phpkundeBWIdatensatz22593filename9f7a9aa7-8005-4328-b21f-47fd60669809-kurz

Wohnen im Hochfeld

Eröffnung des Musterhauses Scholle 3