Architektur
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Interior
Artikel
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Garten
Artikel
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Spezial
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen

Outletcity Metzingen

Europas größtes Outlet* startet mit Hotels

2019 kamen ca. 4,2 Millionen Menschen nach Metzingen, um in der Shopping-Metropole einzukaufen,... mehr

2019 kamen ca. 4,2 Millionen Menschen nach Metzingen, um in der Shopping-Metropole einzukaufen, das kulinarische Angebot zu genießen und zu verweilen. Dafür gibt es viele Gründe: Einer davon ist das vielfältige Angebot von über 100 Premium- und Luxusmarken vor Ort, darunter Designermarken wie Hugo Boss, Prada, Gucci, Dolce & Gabbana, Fendi, Bottega Veneta, Moncler, Valentino, Breitling und vielen weitere. Um die Verweildauer der Gäste weiter zu erhöhen, hat sich die Holy AG, Betreibergesellschaft der Outletcity Metzingen, entschlossen, mit dem weltweit größten Hotelunternehmen Marriott zwei Hotels in Metzingen zu realisieren. Dabei zeichnet das Architekturbüro Blocher Partners für die architektonische Gestaltung verantwortlich.

Das Fashion Lifestyle Hotel Moxy mit 180 Zimmern soll vor allem jüngere Kunden ansprechen und in 2021 eröffnen. Eine Premiere feiert dann das Outletcity Service Center, welches auch mit über 1.000 m2 in das Hotelgebäude integriert wird. Hier werden die neue VIP-Lounge, das Tax Refund Center, die Kinderbetreuung und viele weitere Services zu finden sein. Das Autograph Collection Hotel wird 2022 eines von sechs seiner Art in Deutschland sein. Mit über 150 Zimmern sowie großzügigen Tagungsräumen soll es Metzingen als Konferenz-Destination etablieren, um damit die perfekte Mischung zwischen Business und Shopping zu garantieren. Das Vier-Sterne-Hotel wird zudem viel Wert auf das gastro­nomische Angebot sowie den Wellnessbereich legen.

Im Herbst 2020 steht außerdem auf dem Gelände der alten Seifenfabrik die Eröffnung der Enzian Höfe an. In diesem neuen Areal werden sich neben Geschäften mit Non Fashion-Artikeln und einem weiteren Gastronomiekonzept auch eine Praxis für Kieferchirurgie und non-invasiven Schönheitsbehandlungen sowie Wohnungen einreihen. Nach Fertigstellung dieser Bauprojekte wird die Outletcity eine Verkaufsfläche von ca. 40.000 m² umfassen und damit flächenmäßig die Nummer Eins der Outlets in Europa sein.

www.holy-ag.de
www.outletcity.com

(Erschienen in CUBE Stuttgart 02|20)

* Quelle: Marktgutachten „Outlet Centres in Europe“, März 2020, Ecostra GmbH

NEUES AUS DEN
CUBE-REGIONEN
Wir informieren Sie regelmäßig über interessante Projekte aus neun Metropolregionen
(Sie bekommen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink)