Architektur
Wien
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Interior
Wien
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Garten
Wien
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Spezial
Wien
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen

Platz für vier

Ein Raum für alle und drei Schlafzimmer in einem neuen Dachgeschoss

Stadtplanerisch an das Stadtgrün des Praters angeschlossen, in unmittelbarer Nähe zur... mehr

Stadtplanerisch an das Stadtgrün des Praters angeschlossen, in unmittelbarer Nähe zur Trabrennbahn Krieau, entsteht mit dem Viertel Zwei in der Leopoldstadt seit Jahren ein neues Quartier. Immer mehr Menschen arbeiten und leben hier, Naherholung inklusive. Nicht immer müssen die Bewohner:innen dafür vor die Haustür treten. Eine große Terrasse vor den Wohnräumen reicht aus und schützt zudem die Privatsphäre – umso mehr, wenn die Räume im Dachgeschoss liegen. Noch im Rohbauzustand hat sich das Büro Anastasia Interior einer solchen Dachgeschosswohnung angenommen und darin das neue Zuhause für ein Ehepaar sowie deren fast erwachsene Söhne entworfen.

Zentraler Raum für das Familienleben in der 150 m² großen Dachgeschosswohnung ist der Wohn- und Essbereich mit integrierter Küche. Am ausziehbaren Esstisch werden gesellige Mahlzeiten auch im größeren Kreis zelebriert. Heimeliger und intimer geht es am Küchentresen zu. Wer hier sitzt, kann sich nicht nur über Arbeitsfläche und Töpfe hinweg unterhalten, sondern auch einen tieferen Blick in eben jene Töpfe wagen. Ein mittig platzierter Kamin strukturiert die Fläche des gesamten Raums. Um ihn herum gruppieren sich die Nutzungsbereiche. Er gibt mit seinem grauen venezianischen Putz die Grundfarbe dieses Wohnbereichs vor. Das honigfarbene Holz der Böden und Schränke setzt einen dezenten Farbtupfer, den einzelne gelbe Polster aufnehmen. Das Farbkonzept wandelt sich etwas, wenn es in die privateren Räume geht. In der Ankleide beispielsweise wird das Holz etwas dunkler und die Wände im Schlafzimmer heller. Doch auch hier schimmert der venezianische Putz mit seiner Marmoroptik, allerdings in fast goldfarbenem Beige. Verbindende Elemente zum Wohn- und Essbereich stellen die Einbauten sowie die Farbgebung der Accessoires dar. So changiert die Farbpalette der gesamten Wohnung von gelb über beige bis braun einerseits und grau bis hin zu einem dunklen Blau andererseits. Lediglich die weißen Decken, an denen sich die dunklen Leuchten abzeichnen, heben sich davon ab. Fast lässt es sich angesichts dieses Spiels mit Nuancen vergessen, ins Freie zu treten und den Blick von hier oben weit über die Stadt schweifen zu lassen. Aber eben nur fast.

www.anastasia-interior.com

Fotos:


Oksana Guzenko
www.guzimage.com


(Erschienen in CUBE Wien 01|23)

Innenarchitektur: Interior Design & Decoration Anastasia Reicher... mehr
Innenarchitektur:

Interior Design & Decoration Anastasia Reicher
www.anastasia-interior.com

Tischlerei:

Pachner
www.der-span.at

Kamin:

Fessler Kamine
www.fessler-kamine.at

Parkett:

Scheucher Parkett
www.scheucherparkett.at

Verlegung:

Storm Parkett
www.storm-parkett.at

Putz:

San Marco
https://en.san-marco.com

Vorhangschienen:

Leha
www.leha.at

Vorhänge-Stoffe:

Sonnhaus
www.sonnhaus.de
Deco Home
https://baloghay.wixsite.com/decohome

Bilder:

Iakovenko Vladyslаva
www.artistvlada.com

Sanitär-Keramik:

Laufen
www.de.laufen.com
Villeroy & Boch
www.villeroy-boch.de

Armaturen:

Hansgrohe
www.hansgrohe.de

Mobiliar:

Minotti
www.minotti.com
Team7
www.team7-home.com

NEUES AUS DEN
CUBE-REGIONEN
Wir informieren Sie regelmäßig über interessante Projekte aus neun Metropolregionen
(Sie bekommen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink)