Architektur in Artikel
Kategorie
Themen
Interior in Artikel
Themen
Kategorie
Garten in Artikel
Themen
Kategorie
Spezial in Artikel
Kategorie

Eine Ausstellung voller Gartenideen

Gartenbau Keren bietet Inspiration für die eigene grüne Wohlfühloase

Hier ein Gartenteich, dort hochwertige Natursteine und drüben fein geschnittene Buchsbäume –... mehr

Hier ein Gartenteich, dort hochwertige Natursteine und drüben fein geschnittene Buchsbäume – willkommen im Ausstellungsbereich der Firma Gartenbau Keren. Seit 40 Jahren führt Matthias Keren das in Köln-Rath/Heumar ansässige Unternehmen. Tatkräftig unterstützt wird er dabei von seinem Sohn Stefan Keren. Gemeinsam mit 17 Mitarbeitern planen, gestalten und pflegen Vater und Sohn sowohl öffentliche als auch private Gärten.

Dabei umfasst das Leistungsspektrum den Teichbau, die Installation von Wasserobjekten, Baumfällarbeiten, Bodenbeläge sowie die Planung und Realisierung von automatisierten Gartenbewässerungen. „Natürlich kommen wir auch raus, um die Hecke zu schneiden, die Gärten zu pflegen oder neue Beete anzulegen. Doch unser Hauptaufgabenfeld liegt in der Planung und Gestaltung von aufwendigen Gärten“, so Stefan Keren. Aus diesem Grund hat das Unternehmen auch einen Erlebnisgarten angelegt, der zur Inspiration der Kunden dienen soll. Hier in der „Gartenausstellung“ können Materialien, Wasserobjekte, Steine und Pflanzen begutachtet werden. Ein Quell der Inspiration für den eigenen Garten. Dabei werden vor allem Innovation und Hochwertigkeit großgeschrieben. So lassen sich sogar eigene Produkterfindungen entdecken, ebenso wie eigens aus dem Grand Canyon oder dem Amazonas importierte Findlinge, die als Quell- oder Dekorationsstein ihren Platz in der Ausstellung der Gartenbaufirma gefunden haben. „Uns ist es wichtig, dass unsere Kunden sehen, was in einer modernen Gartengestaltung möglich ist. Mit unserer 1000 m² großen Ausstellung möchten wir ihnen eine Hilfestellung für die Gestaltung ihres eigenen Gartens an die Hand geben“, so Stefan Keren. Auch wenn viele Kunden bereits eigene Vorstellungen haben, inspiriert der Erlebnisgarten zusätzlich und eröffnet zum Teil ganz neue Ideen, die den Garten zur persönlichen grünen Wohlfühloase machen.

Ganz wichtig dabei ist, dass der Garten zum Haus passt und optimal mit der Umgebung harmoniert. „Ein mediterraner Garten zum Beispiel ist nicht für jeden Haustyp ideal“, weist Stefan Keren auf die Gestaltung von Themengärten hin. Je nach Wunsch realisiert das Unternehmen toskanisch anmutende Gärten, ebenso wie Gärten im asiatischen oder modernen Bauhausstil und bietet auch die passenden Accessoires dazu.

Doch ganz gleich, ob der Garten mit Bonsai­bäumchen an Japan oder mit Säulenzypressen an die Toskana erinnert, was für Kunden immer wichtiger wird, ist, dass der Garten pflegeleicht ist. Das fängt bei der Beetabdeckung an und hört bei der Bewässerung auf. Als Beetabdeckung bietet die Firme Gartenbau Keren zum Beispiel Marmor- oder Kalksplitt aus Italien an, der kaum Arbeitsaufwand mit sich bringt. Auch bei den Gartengeräten geht es modern bis innovativ zu: Automatisierte Bewässerungsanlagen sorgen dafür, dass Pflanzen und Rasen immer die richtige Wassermenge erhalten und prächtig gedeihen können. Und sollte es beim Rasen zu prächtig werden, sorgt ein Mähroboter für Abhilfe.

Der Ausstellungsbereich ist ganzjährig geöffnet und kann auf Terminvereinbarung besichtigt werden.

www.keren-gartenbau.de

Landschaftsarchitektur Keren Gartenbau www.keren-gartenbau.de Fotos Keren Gartenbau... mehr

Landschaftsarchitektur

Keren Gartenbau
www.keren-gartenbau.de

Fotos

Keren Gartenbau
www.keren-gartenbau.de