CUBE Wien · 03|20

29 Stromverbrauch. Immerhin wurde das Gebäude unter demGesichtspunkt der Energieeffizienz als Niedrigenergiehaus errichtet. Besonderes Augen- merk wurde im Sinne der Nachhaltigkeit auch auf eine möglichst lange Nutzungsdauer sowie geringe Folge- und Nutzungskosten gelegt. Auf veränderte räumliche Anforderungen zu einem späteren Zeitpunkt lässt sich in dem Stahlbeton- skelettbau einfach reagieren. www.kaufmannwanas.at Mannschaftsbereich hingegen liegt nah an den Fahrzeughallen und ist mit diesen auf kürzestem Weg verbunden, um schnelle Einsatzbereitschaft zu gewährleisten. Um der fordernden Arbeit bei der Berufsfeuerwehr gerecht zu werden, stehen verschiedene Freibereiche in Form von Terras- sen, verglasten Loggien und sogar ein Garten für Erholungsphasen zur Verfügung. Zwei Atrien und Durchbrüche gliedern den Raum und lassen viel Tageslicht in die Gebäudemitte eindringen. Ein positiver Effekt nicht nur für das Wohlbefin- den innerhalb der Räume, sondern auch für den ÖFFENTLICHE GEBÄUDE

RkJQdWJsaXNoZXIy NDcxMjk=