CUBE Hamburg · 01|18

74 zur Mittagszeit eine wöchentlich wechselnde Lunch-Karte angeboten, am Abend kann aus der Speisekarte ein individuelles Drei- oder Vier- gangmenü komponiert oder zwanglos à la carte bestellt werden. Immer sehr lecker, mit wirklich freundlichem Service und absolut fairen Preisen. Und wer es gar nicht aus dem Büro schafft, kann sich den Genuss auch liefern lassen, imUmkreis von einer Meile kommt frisch Gekochtes mit dem 1 Mile-Office-Catering für 5 bis 25 Personen direkt auf den Schreib- oder Konferenztisch. www.trific.de Direkt amNicolaifleet, an der Holzbrücke, liegt unweit von Rathaus, Speicherstadt und Elbphil- harmonie das Restaurant Trific. Oliver und Tanja Trific verwöhnen hier in sehr entspannter und angenehmer Atmosphäre auf zwei Etagen ihre Gäste mit marktfrischer Küche und ausgesuch- ten Drinks. Vom lichtdurchfluteten Erdgeschoss geht der Blick durch deckenhohe Fenster auf das Fleet. Bei warmen Temperaturen wird die ge- samte Fensterfront geöffnet und die überdachte Terrasse gern genutzt. ImUntergeschoss wird es golden, auch hier lässt es sich famos speisen oder an der Bar Cocktails, erlesene Weine, handwerklich gebraute Biere, Whiskys oder Digestifs genießen, ob ein Glas Champagner vor dem Essen zu zweit oder ein After-Work-Drink in netter Runde, alles macht Freude, natürlich wieder mit Blick auf das Fleet. Gekocht wird ohne Schnörkel, aber frisch mit Produkten aus der Region und aus nachhalti- gem Fischfang. Reduziert auf das, worauf es nach Meinung des Teams vom Trific ankommt: den Geschmack. Von montags bis samstags wird RESTAURANTTIPP AUF DEN GESCHMACK KOMMT ES AN Das Trific am Nikolaifleet macht seine Gäste glücklich Fotos: Franziska Kausch

RkJQdWJsaXNoZXIy NDcxMjk=