CUBE Frankfurt · 03|20

57 Als Tauch- und Abkühlbecken an sommerlich heißen Tagen oder nach der heimischen Sau- na ist ein kleiner Garten- oder Terrassen-Pool auch ohne Zusatzausstattung geeignet. In jedem Fall verwandelt sich somit der private Außen- bereich – sei es Terrasse, Garten, Dachterrasse Ein eigener Pool imGarten oder auf der Terrasse ist Lebensart pur. Auch wenn der Platz in man- chen Situationen kein Standard-Schwimmbecken zulässt, so gibt es doch Lösungen für den per- sönlichen, kleinen Schwimmbereich. Relativ we- nig Fläche und Aufwand benötigen Minipools bzw. kompakte Fertigschwimmbecken, die op- tional gleichzeitig Wellnessmöglichkeiten eines Whirlpools bieten. Die Ausführung ist mit ei- nem Folienbecken, einem fertigen Polyesterpool, Edelstahlpool oder einemGlasfaser-Kunststoff- Fertigbecken – werksseitig bereits mit Mosaik, Keramik oder Naturstein versehen – schnell möglich. Minipools können aufgestellt oder in den Boden versenkt werden. Mit Heiztechnik, meist in Form einer Wärmepumpe, sind sie in hiesigen Regionen sogar ganzjährig nutzbar. Eine kompakte Filtertechnik gehört bei den gängigen Modellen zur Standardausrüstung. Rolldachüberdeckungen senken den Pflege- und Energiebedarf. Für den Schwimmsport können Minipools mit einer Gegenstromanlage ausgestattet werden, für den Wellnesswunsch mit Massagedüsen. © Leidenfrost-pool GmbH © Azteck-Pools by CF Group © SSF Schwimmbad Deizisau BAD UND WELLNESS PRIVATER SCHWIMM- UND BADESPASS XS Minipools und Whirlpools für Garten und Terrasse: schwimmen, whirlen, relaxen

RkJQdWJsaXNoZXIy NDcxMjk=