CUBE Frankfurt · 04|18

34 sich aus dem sonst ganz schlicht inWeiß gehal- tenen kompakten Kubus. Zwei grüne Innenhöfe durchbrechen den Baukörper und durchfluten das Gebäude mit Tageslicht. Möglich wurde das, da alle Räume Bezug zur umliegenden herrlichen Waldlandschaft oder zu den Innenhöfen haben. Im Erdgeschoss sind Arztzimmer, die sogenann- te Funktionsdiagnostik, Radiologie, Labore und für Patienten, Mitarbeiter und Besucher eine große Cafeteria mit eigener Küche und Terrasse mit Blick in den Therapiegarten. In der The- rapieküche in der zweiten Ebene können neue Der Kurbetrieb hat in Bad Endbach Tradition. In diesem zudem als Kneipp-Heilbad anerkannten Thermalort realisierten a|sh sander.hofrichter das heute größte und mit seinem umfangreichen Angebot in Deutschland einzigartige Rheuma- zentrum. Der Neubau vereint Diagnostik und Therapie für Rheumakranke unter einemDach. Auf vier Ebenen können die Patienten, die aus ganz Deutschland und darüber hinaus anrei- sen, umfangreiche Behandlungen erfahren. Die Klinik bietet Wellnessatmosphäre und vereint traditionelle mit modernen Behandlungsme- thoden. Wasser und medizinische Bäder spielen eine wichtige Rolle imKlinikalltag. „Sowohl ein Therapieschwimmbecken musste unter gebäude- statischen Gesichtspunkten untergebracht oder die aufwendige Technik in den Decken versteckt werden, als auch die komplexen Raumabfolgen so geplant werden, dass sie den behandelnden Ärzten undTherapeuten einen optimalen Ablauf ermöglichen“, erinnert sich der projektleitende Architekt Jürgen Schmitz. Ein roter Winkel steht vor demHaupteingang des Neubaus. Eine ebenso rote Gebäudeecke schiebt GEWERBLICHE BAUTEN GESUNDHEITSBAU MIT HOLUNDER Die heilende Wirkung von Wasser und Farben Fotos: Markus Bachmann

RkJQdWJsaXNoZXIy NDcxMjk=