CUBE Düsseldorf · 04|18

65 atmosphäre und Kulinarik befruchten sich ge- genseitig und steigern das Wohlbefinden der Mitarbeiter im Zweiklang. www.b-k-i.de ckenlandschaft durch ein Lichtdesign in einer warmweißen Lichttemperatur. Hölzerne Dach-, Wand- und Bodenflächen vermitteln zudem eine natürliche Ausstrahlung und unterstützen die einladende Gestaltung des Interieurs. Schlanke deckenhohe, filigran gehaltene Regalstrukturen schaffen Anklänge an eine fernöstliche Ästhetik. Vereinzelt dienen sie auch als Raumteiler. Unter anderem trennen sie eine kleine Fläche ab, die als Loungebereich mit Polstersesseln für eher informelle Gespräche bereitsteht. Ein stimmi- ges Paket bilden das neue Interior Design mit dem ebenfalls aufgefrischten gastronomischen Konzept. Statt allbekannter Tellergericht-Kost bietet die Coroplast-Kantine eine runderneuerte Betriebsgastronomie mit abwechslungsreichem Speisezettel, Life-Cooking und stets frischen Zutaten für eine gesunde Ernährung. Raum- INNENARCHITEKTUR

RkJQdWJsaXNoZXIy NDcxMjk=