CUBE Berlin · 01|22

25 Tischtennisplatten und Sitzgelegenheiten fehlt es nicht. Im Untergeschoss gibt es ein WaschCafé, eine Fahrradwerkstatt sowie die Büros der Tutoren und der studentischen Selbstverwaltung. Die Leistung der Baupiloten verdient großes Lob, wie der Ansturm auf die Zimmer belegt. Und die Mieten sind relativ günstig, sodass bei der großen Nachfrage nach Zimmern die Warteliste ziemlich lang ist – derzeit sind es 18 Monate. www.baupiloten.com NutzerInnen Küche, Bäder und WCs. Auch an Barrierefreiheit wurde gedacht und es gibt zwei Zimmer speziell für Rollstuhlfahrer sowie einige Einzelapartments, die mit Licht- und Akustiksignalen für seh- und hörbehinderte Studenten eingerichtet sind. Nicht alle, aber viele Zimmer verfügen über einen Balkon. Im 12. Stock stellt eine Wohnung für vier Bewohner sozusagen das Sahnehäubchen dar, denn von hier oben hat man einen tollen Blick über die ganze Stadt. Die Treppen und Teile der Zimmer sind in kräftigen Farben gehalten. Auch an Außenanlagen mit WOHNGEBÄUDE

RkJQdWJsaXNoZXIy NDcxMjk=