Architektur
Übergreifend
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Interior
Übergreifend
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Garten
Übergreifend
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Spezial
Übergreifend
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen

Private Wellness-Zonen

Duscherlebnis mit Spa-Effekt: regenerierend, beruhigend oder belebend

Das Bad hat sich in den letzten Jahren gewandelt, vor allem die Dusche. Sie ist deutlich größer... mehr

Das Bad hat sich in den letzten Jahren gewandelt, vor allem die Dusche. Sie ist deutlich größer geworden, unterschiedliche Brause-Arten sind gefragt, die das Bad zum Private Spa machen. Eine große Kopfbrause an Decke oder Wand, eine flexible Handbrause zur schnellen Reinigung, ohne sich die Haare nass zu machen, und dazu noch eine Schwallbrause mit Spa-Feeling und Seitenbrausen zur Nacken- und Rückenmassage: Moderne Duschen sind ein Rundumerlebnis. Im Design zeigen sich Duscharmaturen rund oder eckig, nach wie vor gerne in zeitlosem Chrom oder Edelstahl. Aktueller Trend im Highend-Bereich: PVD-Oberflächen in Schwarz-, Kupfer- oder Goldtönen.

Multifunktionale Duscharmaturen kombinieren verschiedene Brausen und Strahlarten, die individuell oder mit vorprogrammierten Duschszenarien ansteuerbar sind. Je nach Stimmungs- oder Tageszeit sorgen unterschiedliche Wassererlebnisse für ein Rundum-Wohlgefühl. Sei es zum aktivierenden Start in den Tag, bei dem Wasser als erfrischender Regenschauer oder kraftvoller Schwall auf den Körper trifft und belebend wirkt. Oder zur Erholung und Regeneration mit weich rieselnden Regentropfen, die den Körper warm umhüllen. Feine Sprühnebel verwöhnen die Haut und Massagedüsen entspannen die Muskulatur. Für Warm-Kalt-Wasser-Behandlungen gibt es Armaturen, bei denen sich verschiedene Regenerationsprogramme auf Knopfdruck abrufen lassen.

Eine Dusche in Kombination mit Dampf und Infrarot ist im Spa at Home ein Plus für die Gesundheit. Im Zusammenspiel mit Sole-Funktion, Farblicht- und Aroma-Therapie bieten Dampfbäder Wellness auf Luxus-Niveau. Zum Duschen können sie mit Kopf-, Hand- und Schwallbrause sowie Nebel- und Massagedüsen ausgestattet werden. LED-Farblichtduschen mit mehreren Farben, im Wechsel über voreingestellte Anwendungen oder einzeln einstellbar, schaffen besondere Lichtstimmungen. Sogar Dufterlebnisse werden in Deckenbrausen integriert. Und die Lieblingsmusik vom Smartphone bringen eingebaute, wasserdichte Lautsprecher via Bluetooth in die Dusche.

Von der Decke zum Boden: Komfortable Duschbereiche sind heutzutage verfliest oder mit Duschflächen aus pflegleichten Materialien wie Stahl-Email, Mineralguss oder Sanitäracryl fugenlos ausgestattet. Farblich passen sie sich harmonisch dem Fliesenboden an oder setzen sich als Kontrast in Szene. Seitliche Rinnenabläufe sorgen für glatte Standflächen. Als kreatives Designelement zeigen sie sich passend zu Armaturen-Trends auch in Oberflächenfarben wie Gold, Bronze oder Schwarz. Liebhaber des absoluten Purismus finden bei Manufakturherstellern umlaufende Duschrinnen, die so gut wie unsichtbar sind.

NEUES AUS DEN
CUBE-REGIONEN
Wir informieren Sie regelmäßig über interessante Projekte aus neun Metropolregionen
(Sie bekommen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink)