Architektur
Stuttgart
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Interior
Stuttgart
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Garten
Stuttgart
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Spezial
Stuttgart
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen

Innovative Firmenzentrale

Object Campus – City of Visions: Die Zukunft hat begonnen

Object Carpet setzt auf Innovation, nicht nur wenn es um textile Bodenbeläge geht. Bester Beweis... mehr

Object Carpet setzt auf Innovation, nicht nur wenn es um textile Bodenbeläge geht. Bester Beweis hierfür ist die neue Firmenzentrale im Object Campus – City of Visions in Denkendorf bei Stuttgart. Der Teppichproduzent hat sich dafür das Architektenteam von Hank + Hirth aus Eningen als Generalplaner ins Boot geholt.

Die Spezialisten für Industrie- und Gewerbebauten haben mit dem ersten Gebäude ein signifikantes Flaggschiff auf dem rund 10.000 m² großen Campus als architektoni­sches Statement gesetzt. Es ragt mit seiner zeitlosen Architektur dynamisch in die Landschaft und nimmt Bezug auf die schöne Umgebung und die Schwäbische Alb. Die verkehrsgünstige Lage bietet beste Voraussetzungen für die City of Visions, die sich hier entwickelt. Das fünfgeschossige Gebäude mit seiner eindrucksvollen Architektur setzt die Dynamik von außen in einem ambitionierten Innenleben fort. So präsentiert der Empfangskubus im Showroom von Object Carpet sinnbildlich das Streben des Unternehmens nach neuen Entwicklungen. Eine Stahlkonstruktion, beplankt mit Leichtbauwänden und -decken aus Gipskarton, treibt das Vorankommen auf die Spitze. Konzipiert als offenes Haus für interdisziplinären Austausch, ist ein Bürogebäude modernster Art entstanden, das in Sachen Open Space und New Work Zeichen setzt und gleichzeitig Wohlfühlambiente bietet. Raumhoch verglaste Innenräume gruppieren sich um einen zentralen Treppenhauskern, der Blick auf das Areal bleibt frei. Durchdachte Konstruktionsraster ermöglichen hohe Flexibiliät für die Nutzung. Es ist die Freiheit gegeben, Unterteilungsmöglichkeiten für individuelle und variable Räume zu schaffen. Auf den Flächen sind Großraum- oder auch Einzelbüros darstellbar, alle perfekt belichtet und belüftet. Arbeitsflächen wechseln sich ab mit Oasen zur Erholung sowie Rückzugsmöglichkeiten in Silent­rooms. Kommunikation ist in allen Bereichen gewünscht und möglich. Dafür stehen Meeting Places bereit und im Erdgeschoss das Restaurant „La Visione“, das zugleich Lounge, Coworking Space sowie Vinothek ist und über eine große Terrasse verfügt. Hohe Ausstattungsstandards garantieren ein gesundes Raumklima, so sind z. B. schallabsorbierende und staubbindende Teppichbeläge verlegt worden und alle Räume werden mit neuester LED-Technik beleuchtet. Das Gebäude ist nachhaltig und nahezu autark konzipiert, über Geothermie sowie Photovoltaik wird kostengünstig geheizt und gekühlt. Erreicht wird sowohl der KfW-Effizienzhaus-55-Standard als auch – im Bereich Object Carpet – die DGNB Platin-Zertifizierung. Für die Nutzer und Besucher des Gebäudes stehen Pkw-Stellplätze, Fahrradstellplätze sowie Duschen und Umkleideräume für Fahrradfahrer, eine Stromtankstelle für E-Autos sowie Ladestationen für E-Bikes zur Verfügung. Der Spagat, den hohen Anspruch an Architektur und Ausstattung im vorgegebenen Budget und Kostenrahmen zu realisieren, wurde vom Bauherrn und den Planern souverän gemeistert – die Fortsetzung der City of Visions ist in Planung.

www.hank-hirth.de

Fotos:

Markus Guhl
www.architekturfotograf-markus-guhl.com


(Erschienen in CUBE Stuttgart 02|21)


 





Architekten: Hank + Hirth www.hank-hirth.de Elektro: Raible + Partner www.raible.de... mehr
Architekten:

Hank + Hirth
www.hank-hirth.de

Elektro:

Raible + Partner
www.raible.de

Küchenplanung Restaurant:

Geisel
www.geisel.de

Showroom Object Carpet:

leitner konzept
www.leitner-konzept.de

Innenarchitekt Restaurant "La Visione":

Ippolito Fleitz Group
www.ifgroup.org

Außenanlagen:

Freiraumplanung Sigmund Landschaftsarchitekten
www.fp-sigmund.de

GU Schlüsselfertige Erstellung:

F. K. Systembau
www.fk-systembau.de

Textile Bodenbeläge:

Object Carpet
www.object-carpet.com

NEUES AUS DEN
CUBE-REGIONEN
Wir informieren Sie regelmäßig über interessante Projekte aus neun Metropolregionen
(Sie bekommen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink)