Architektur
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Interior
Artikel
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Garten
Artikel
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Spezial
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen

Entspannt in den Abend starten

In der Piano Bar im Maritim Hotel trifft man ein internationales Publikum

Die einen suchen Entspannung, andere sind Gäste des Hotels, wiederum andere kommen, um einfach... mehr

Die einen suchen Entspannung, andere sind Gäste des Hotels, wiederum andere kommen, um einfach nette Menschen zu treffen und um zu hören, welche Töne die Pianisten dem edlen Flügel entlocken. So unterschiedlich die Motive, so eindeutig ist das Ziel: die Piano Bar im Maritim Hotel Stuttgart, die ihren Namen – es wurde schon verraten – dem weißen Bösendorfer Flügel verdankt. Dieser ist zweifellos ein Eyecatcher, den Mittelpunkt der gemütlichen Bar bildet jedoch der markante Bartresen. Mit Ausnahme von Sonntag gibt es hier täglich ab 21 Uhr Live-Musik mit monatlich wechselnden Pianisten und an den beliebten Soulnight-Samstagen sorgt Berti Kiolbassa mit seiner Band MadChick of Soul für Stimmung.

Die Bar ist im Stil einer klassischen American Bar eingerichtet: schummriges Licht, kleinere und größere Sitzgruppen, viel Rot zu edlem Grau, Messing und Spiegelflächen komplettieren die Baratmosphäre. Am Bartresen, der rundum zum Verweilen einlädt, agieren gut gelaunte Bartender. Hier gibt es eine beeindruckende Auswahl an Spirituosen – insbesondere Gin, Whiskey und Rum – sowie alles, was eine klassische Bar an Getränken für ein kosmopolitisches Publikum bereithalten sollte. Die Spezialität des Hauses ist das sogenannte Cocktail Aging. Dabei werden Cocktails gemixt und anschließend in den hauseigenen Holzfässern bis zu zwölf Wochen gelagert. Diese einstigen Sherryfässchen stehen einladend auf der glänzenden Granitplatte des Tresens, der Inhalt reift und erhält eine ganz besondere Note, die die Geschmacksnerven der Gäste immer wieder aufs Neue kitzelt.

www.maritim.de

NEUES AUS DEN
CUBE-REGIONEN
Wir informieren Sie regelmäßig über interessante Projekte aus neun Metropolregionen
(Sie bekommen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink)