Architektur in Artikel
Kategorie
Themen
Interior in Artikel
Themen
Kategorie
Garten in Artikel
Themen
Kategorie
Spezial in Artikel
Kategorie

Einfach verwandelbar

Vom Outdoor-Sitzmöbel im Handumdrehen zur Gartenskulptur

Wem eine Sitzgruppe für den Garten alleine zu langweilig ist, ist mit Cube gut beraten. Denn das... mehr

Wem eine Sitzgruppe für den Garten alleine zu langweilig ist, ist mit Cube gut beraten. Denn das robuste Outdoor-Möbelstück lässt sich mit wenigen Handgriffen und dank eingebauter versteckter Federtechnik mit geringem Kraftaufwand in eine Skulptur verwandeln, die bestens vor Wind- und Wettereinflüssen geschützt ist. Auf diese Weise ganzjährig für den Outdoor-Einsatz konzipiert, entfällt das lästige Verstauen von Kissen oder Polster zum Abend oder bei Regenschauern.

Ausgeklappt entpuppt sie sich als eine offene und bequeme Sitzgruppe, die durch optionales Zubehör noch weiter aufgewertet werden kann. So kann Cube um eine Schließvorrichtung mit Schlüssel und Profilzylinder ergänzt werden. Auch ist ein Schirmhalter integrierbar, der Halt für alle möglichen Schirmformen bietet. Auf Wunsch ist sogar ein eigenes Branding möglich ebenso wie Sonderlösungen auf Anfrage. Klar, dass Cube bei dieser Flexibilität auch vom klassischen Weiß über dezentes Grau bis hin zum knalligen Pink in sämtlichen RAL-Tönen und die Oberfläche wahlweise feinstrukturiert oder glatt/glänzend bestellt werden kann. All das macht jede Cube-Sitzgruppe zu einem Einzelstück, das ausschließlich in einer deutschen Manufaktur mit hohen Qualitäts- und Materialansprüchen hergestellt wird. Ein weiterer Pluspunkt – vor allem bei leicht zugänglichen Gärten: Mit 430 kg ist Cube alles andere als ein Leichtgewicht, so dass sich die Freiraumikone nicht eben mal einfach wegtragen lässt.

Wer sich Cube einmal aus der Nähe ansehen möchte, kann dies bei Hurrle in Oberkirch oder Kehl nach vorheriger Anmeldung unter Telefon +49 151 16 79 62 60 bei Olivier Forschle tun.

www.thecube.club