Architektur in Artikel
Kategorie
Themen
Interior in Artikel
Themen
Kategorie
Garten in Artikel
Themen
Kategorie
Spezial in Artikel
Kategorie

Ein Ort exklusiver Kennerschaft

Sechs Unikate formen das „HAUS IN WEISS“ zu einem Gesamtkunstwerk

Geradlinig und klar – in lichter Offenheit und gehüllt in reines Weiß erhebt sich das HAUS IN... mehr

Geradlinig und klar – in lichter Offenheit und gehüllt in reines Weiß erhebt sich das HAUS IN WEISS  hoch über Stuttgart. „Das Wichtigste ist Licht. Licht ist Leben.“ Dieses Zitat von Richard Meier, dessen preisgekröntes Büro Richard Meier & Partners Architects, New York den Entwurf des HAUS IN WEISS kreiert hat, ist eines der zentralen Themen des feinsinnig gestalteten Wohngebäudes, das am Killesberg in exzellenter Lage in der Schottstraße errichtet wird. Große Glasfassaden lassen jede Menge Tageslicht in alle Räume, vereinen Innen mit Außen und bieten einen ungehinderten Blick auf das Stuttgarter Panorama.

Was von außen besonders zu dem einzigartigen Charakter des Hauses beiträgt, sind die der Fassade in Teilen vorgehängten weißen Lamellen sowie das transluzente Dach zum Garten hin, Erkennungsmerkmale der Handschrift des unter anderem mit dem Pritzker-Preis, dem „Nobelpreis der Architektur“, ausgezeichneten New Yorker Architekturbüros. Insgesamt sechs Apartments und Penthouses zwischen 89 und 262 m² – jedes für sich ein Unikat – erstellt Wohnbau-Studio aus Stuttgart in Zusammenarbeit mit Richard Meier & Partners Architects mit dem HAUS IN WEISS. „Wir freuen uns sehr, dass wir ein solch weltweit renommiertes Architekturbüro für unser Projekt gewinnen konnten“, so Alexander Schaber, Geschäftsführer des Stuttgarter Familienunternehmens. Und weiter: „Wir gehen davon aus, dass das HAUS IN WEISS die Wahrnehmung Stuttgarts als Stadt mit hoher architektonischer Qualität weiter stärken wird.“ Neben den Themen Licht und Weiß, welche zum Beispiel durch die raumhohen Verglasungen, die vorgehängte filigrane Fassadenkonstruktion und die hohen Decken zum Ausdruck kommen zeichnet ein außergewöhnlicher Anspruch an Materialität sämtliche Gebäude des Architekturbüros aus. Und dies ist auch beim HAUS IN WEISS am Killesberg nicht anders, in dem hochwertige Materialien von sorgfältig ausgewählten Herstellern zur Ausführung kommen. Beispiele hierfür sind die Landhausdielen Silverline des Schweizer Traditionsunternehmens Bauwerk, Armaturen des vielfach ausgezeichneten Familienunternehmens Dornbracht, Sanitärgegenstände aus Kunststein „Handmade in Germany“ von der Manufaktur Domovari und vieles mehr. „Wer schon einmal die Möglichkeit hatte, z. B. im Burda-Museum in Baden Baden in einem Bauwerk von uns die Wirkung der lichten, weißen Offenheit der Architektur zu spüren und zu erleben bekommt einen Vorgeschmack auf das Wohngefühl im neuen Zuhause im bewohnbaren Meisterwerk HAUS IN WEISS“ so Bernhard Karpf, für das Projekt verantwortlicher Partner beim New Yorker Star-Architekturbüro. „Und mit WohnbauStudio haben wir einen renommierten Partner an der Seite, der für die Ausführung in hoher Qualität und den flexiblen, kundenfokussierten Service seit Jahrzehnten in Stuttgart bekannt ist.“

www.hausinweiss.de
www.wohnbaustudio.de

Visualisierungen sind unverbindlich.