Architektur
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Interior
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Garten
Artikel
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Spezial
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen

Am besten zeitlos

Die Gestaltung des Badezimmers als Lebensraum

Schon längst gilt das Badezimmer als zusätzlicher Lebensraum, der – wie alle anderen Räume auch... mehr

Schon längst gilt das Badezimmer als zusätzlicher Lebensraum, der – wie alle anderen Räume auch – wohnlich und persönlich gestaltet werden will. Dabei gehen viele Bauherren den sicheren Weg und vermeiden wilde Farbexperimente. Stattdessen ist Weiß nach wie vor die dominierende Farbe. Im Idealfall übernimmt ein Grundton oder eine Farbkombination aus einer Farbfamilie die Führung, sodass weitere Akzente durch unterschiedliche Materialien, Oberflächen und Farben gesetzt werden können.

Vergleicht man die Badezimmer von früher mit denen von heute, zeigt sich eine klare Veränderung des Interior Designs. Beispielsweise werden klassische Waschtische mit farblich abgesetzten Möbelstücken aufgewertet, sodass sie eine harmonische Einheit bilden. Ein weiterer Punkt ist die offene Gestaltung, wobei räumliche Aufteilungen wie Trennwände und Ebenenunterschiede für nötige Rückzugsorte sorgen. Die Kombination aus unterschiedlichen Formen wie zum Beispiel einem rundlichen WC, kantigen Möbeln und einer ovalen Badewanne lassen einen interessanten und stilvollen Mix und Match entstehen. Viele Produkte können frei und modular miteinander kombiniert werden, wodurch sich vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten ergeben.

Da das Badezimmer langfristig gefallen sollte, gilt es, die richtige Balance zwischen Aktualität und Beständigkeit zu finden. „Die Badplanung ist komplexer und vielschichtiger geworden. Daher ist es in jedem Fall sinnvoll, eine kreative Beratungsleistung des Badplaners zu nutzen, um am Ende der Planungsschritte von einem harmonischen Gesamtkonzept profitieren zu können“, erklärt badambiente-Vertriebsleiter Johannes Kappelhoff.

www.badambiente.de


Fotos:

Unternehmensgruppe Pietsch
www.pietsch-gruppe.de

(Erschienen in CUBE Ruhrgebiet 02|20)

NEUES AUS DEN
CUBE-REGIONEN
Wir informieren Sie regelmäßig über interessante Projekte aus neun Metropolregionen
(Sie bekommen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink)