Architektur in Artikel
Kategorie
Themen
Interior in Artikel
Themen
Kategorie
Garten in Artikel
Themen
Kategorie
Spezial in Artikel
Kategorie

Alternative zum Einfamilienhaus

Neue Eigentumswohnungen in Essen Kettwig

Vom Architekturbüro Kirchner & Holle entworfen, entsteht in Essen Kettwig eine kleine Wohnanlage... mehr
Vom Architekturbüro Kirchner & Holle entworfen, entsteht in Essen Kettwig eine kleine Wohnanlage mit fünf Eigentumswohnungen, die allesamt eine Wohnfläche von mehr als 200 m2 Wohnfläche aufweisen. Dabei sind die Grundrisse großzügig gestaltet, so dass nahezu ein Bungalow-Wohngefühl aufkommen kann. Dieses Konzept bietet vor allem jungen Familien eine gute Alternative zum Einfamilienhaus, das sich in Essen Kettwig aufgrund der sehr großen Grundstückszuschnitte in den hochwertigen Wohngebieten nicht immer leicht verwirklichen lässt. Zudem verfolgt der Entwurf dieses Gebäudes den Anspruch, auch dem Wunsch der älter werdenden Generation gerecht zu werden. Senioren möchten oft das große Einfamilienhaus verlassen können, ohne dabei jedoch Wohnkomfort einbüßen zu müssen.

Um möglichst viele Käufer anzusprechen, verfügt die Wohnanlage über unterschiedliche Grundrissvarianten. So bietet die erste Variante mit fünf Zimmern, zwei Bädern und Garten eine gute Alternative zum Einfamilienhaus. Die zweite Variante ist vergleichbar mit einem Einfamilienhaus inklusive Einliegerwohnung.
So findet sich hier eine 3-Zimmer-Wohnung von ca. 176 m2 sowie ein Appartement mit einer Größe von 46 m2. Darüber hinaus steht auch ein Penthouse zur Auswahl, das bei einer Wohnfläche von insgesamt 209m2 eine 60m2 große Dachterrasse mit Süd/West-Ausrichtung und Außenkaminanschluss bietet. Drei Schlafzimmer sowie ein 63 m2 großer Wohn-/Essraum sind hier untergebracht. Zudem besteht die Möglichkeit, eine Sauna in das große Bad einzubauen. Allen Wohnungen gemeinsam ist der integrierte Wirtschaftsraum, so dass der lästige Gang in den Waschkeller gespart werden kann. Zwei Tiefgaragenplätze pro Wohnung können bei Bedarf erworben werden. Die Ausstattung ist technisch sowie gestalterisch hochwertig.
So werden die Wohn- und Schlafräume mit einem Eichenparkettboden belegt und die Wände passend dazu weiß und streichputzglatt gemalert. Alle Balkone und Terrassen sind sehr großzügig geplant und bekommen pflegeleichte Beläge. Nach Absprache mit dem Käufer können die Bäder und Küchen mit Fliesen in der gewünschten Farbwahl ausgestattet werden, auch die Stilrichtung der Wohnung legen die zukünftigen Eigentümer fest. Alle Wohnungen lassen sich über die zentrale Fußbodenheizung mit Erdwärmeenergie heizen und auch die Warmwasserversorgung erfolgt über dieses sehr energiesparende, kostensparende und umweltsaubere System. Falls der Wunsch besteht, kann dieses System zusätzlich mit einer Kühlfunktion für den Sommer ausgestattet werden. Das Ergebnis ist ein positiver Klimaeffekt ohne unangenehme Luftzugerscheinungen. Für zusätzlichen Wohnkomfort sorgen Rolläden, Einfahrts- und Garagentore, die allesamt elektrisch betrieben werden. Hinzu kommt ein geräumiger, rollstuhlgeeigneter Aufzug, der ebenerdig zu betreten ist, direkt von der Tiefgarage in die einzelnen Gebäudeetagen führt und unmittelbar in der Diele der Penthousewohnung endet.
Der Eingangsbereich erhält durch eine besondere Konstruktion aus Glas und Aluminium ein besonders attraktives Erscheinungsbild und ist über Dämmerungs-/Zeitschalter der jeweiligen Tages/-Jahreszeit entsprechend beleuchtet.

www.kirchner-mahlstedt.de
Architekten Kirchner Mahlstedt www.kirchner-mahlstedt.de Illustrationen Kirchner... mehr

Architekten

Kirchner Mahlstedt
www.kirchner-mahlstedt.de

Illustrationen

Kirchner Mahlstedt
www.kirchner-mahlstedt.de