Architektur in Oberrhein/Baden
Kategorie
Themen
Interior in Oberrhein/Baden
Themen
Kategorie
Garten in Oberrhein/Baden
Themen
Kategorie
Spezial in Oberrhein/Baden

Frisches Design für Genießer

Das Restaurant Adler in Lahr interpretiert seine Heimat neu

Im Adler in Lahr kehrt man gerne ein und genießt als Hotelgast das frische Schwarzwaldambiente... mehr

Im Adler in Lahr kehrt man gerne ein und genießt als Hotelgast das frische Schwarzwaldambiente und die sehr gute Küche, für die die Gastgeber, Familie Fehrenbacher, weithin bekannt ist. Seit 150 Jahren und in nunmehr vierter Generation wird hier Gastfreundschaft groß geschrieben. Küchenchef Daniel Fehrenbacher ist als Sternekoch für höchste Gaumenfreuden und feine Aromen zuständig, während seine Frau Kerstin charmant den Service managt und die Gäste als Sommelière berät.

So frisch und klassisch-modern wie die französisch inspirierte Küche ist auch das edle Ambiente im Adler. Das mag daran liegen, dass Daniel Fehrenbacher seine Kreativität nicht nur in der Küche auslebt, sondern auch ein ausgesprochen feinfühliges Händchen für Gestaltung hat. Die ersten Ideen für das Raumkonzept, die Farben und das innovative Lichtdesign, das den Raum immer wieder dezent in unterschiedliches Licht taucht, hat der Hausherr ohne Architekt entworfen. Erst als es an die Erstellung konkreter Pläne und die Umsetzung ging, wurde der Architekt Karl Ringwald aus Biberach hinzugezogen.

Gasthaus und Gourmetrestaurant sind durch einen Barbereich mit Stammtisch verbunden. Gerundete Formen und Holzvertäfelungen aus gekalkter Tanne tragen maßgeblich zum Wohlgefühl bei. Farbe wiederum kommt mit frischem Grün und kräftigem Rot ins Spiel – die Assoziation zum Schwarzwald zu ziehen, fällt da nicht schwer. Als Gast freut man sich besonders über die bequemen Drehsessel und die gemütliche Sitzbank, von denen man gar nicht mehr aufstehen möchte. Selbst die Geweihe an der Wand wirken hier kein bisschen rustikal und sind mit den Bildern von Thomas Wilhelm ein Stück modern interpretierte Heimat.

www.adler-lahr.de

Fotos:

Birgit Amend
www.birgitamend.de
Thomas Ruhl