Architektur
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Interior
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Garten
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Spezial
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen

Ando Future Studios

Kulturelle Zwischennutzung

Vorschau: Aerobody-Experimente

Aerobody-Experimente, © Tomas Kleiner, 2022

Vorschau: Floating-World

Floating World, © Aurel Dahlgrün, 2022

Vorschau: Kandis-Williams_Eurydice_2018

Kandis Williams, Eurydice, 2018 © Julia Stoschek Collection

Der vom japanischen Stararchitekt Tadao Ando entworfene Tadao Ando Campus und Tower ist eine komplexe Symbiose aus Hightech, Natur, Kunst und Zukunftsvision und gilt schon jetzt als das neue Stadttor im Norden Düsseldorfs. Auf 24.000 m² Grundstücksfläche soll das internationale Ausnahmeprojekt wegweisend in der zukünftigen Ausrichtung von Arbeits-, Leben- und Wohlfühlwelten sein.

Während der Planungsphase des Tadao Ando Campus und Tower stellt die EuroAtlantic ca. 5.000 m² Grundstücksfläche sowie die Bestandsgebäude und den ehemaligen Smart Tower einer kulturellen Zwischennutzung zur Verfügung – ein in dieser Form einzigartiges Engagement eines Bauherren in Deutschland.

Unter dem Titel „Ando Future Studios“ soll dies den Startschuss einer Transformation darstellen – von einer lange nicht genutzten und traurig anmutenden Fläche, zu einem Ort interdisziplinärer Begegnungen, die der Düsseldorfer Kreativgemeinschaft eine Plattform bietet und dem Stadteingang im Norden bereits vor Baubeginn wiederbelebt und neu prägt.

Während das Bestandsgebäude (das ehemalige Smart Center), kostenfreie Büros für Startups und soziale Vereine, eine Coworking-Fläche sowie Künstlerateliers beherbergt, soll die geplante Outdoor-Veranstaltungsfläche dieses Angebot durch ein vielseitiges Event-Programm ergänzen.

Das Ausstellen und Produzieren von Kunst ist ein besonderer Schwerpunkt der kulturellen Zwischennutzung. Im Rahmen der DC Open Galleries wird die Ausstellung „Solid With A Chance Of Æroscaping“ von Daria Nazarenko, Tomas Kleiner und Aurel Dahlgrün gezeigt.

Öffnungszeiten:
Mittwoch, 31. August 22, 17–22 Uhr
Donnerstag, 1. September 22, 17–21 Uhr
Freitag, 2. September 22, 13–21 Uhr
Samstag, 3. September 22, 13–21 Uhr
Sonntag, 4. September 22, 13–17 Uhr

Ort:
Ando Future Studios
Mercedesstraße 11
40470 Düsseldorf

www.dc-open.de
www.ando-studios.com