Architektur in Artikel
Kategorie
Themen
Interior in Artikel
Themen
Kategorie
Garten in Artikel
Themen
Kategorie
Spezial in Artikel
Kategorie

Wohnen wie im Einfamilienhaus

Vier individuelle Wohnungen im Townhouse B1

Inmitten der Gartenstadt Hadern-Westpark planten und realisierten Peter Gasteiger und Philipp... mehr

Inmitten der Gartenstadt Hadern-Westpark planten und realisierten Peter Gasteiger und Philipp Tiller vom Münchener Büro Gasteiger Architekten Partnerschaft für einen privaten Investor ein zeitgemäßes „Townhouse“ mit Tiefgarage. Auf dem 620 m² großen Grundstück entstand ein markantes Gebäude im Bauhausstil, das sich einerseits sehr gut in die von Vorkriegsbauten geprägte umgebende Bebauung einfügt und andererseits mit seiner einprägsamen Kubatur und den klaren Strukturen eine hohe architektonische Präsenz gewinnt und dadurch ein unverwechselbares Wohnen in einer überschaubaren, gewachsenen Nachbarschaft bietet. Großzügige, lichtdurchflutete und barrierefreie Grundrisse ermöglichen ein angenehmes Wohnen für alle Altersgruppen und unterschiedliche Lebens­situationen.

In Anlehnung an das Leben im Einfamilienhaus wird im Townhouse jede Wohneinheit individuell und direkt von aussen erschlossen. Darüberhinaus gewährleistet der Personenaufzug aber auch als “Treppenhausersatz“ die bequeme Erreichbarkeit aller Wohnungen von der Tiefgarage bis zum Dachgeschoss. Damit gelang den Architekten ein echtes Zukunftsmodell für eine sparsame gemeinschaftliche Erschließung kleiner Mehrfamilienhäuser. Zudem dienen die überdachten, außenliegenden Erschließungsbereiche als Abstellfläche. Die vier Wohnungen sind zwischen 75 und 145 m² groß. Die beiden 2-Zimmer Wohnungen im EG verfügen über Garten und Terrasse und zusätzlich jeweils über ein direkt zugeordnetes Souterrain. Hier ist Platz für einen Hobby- bzw. Arbeitsraum oder auch einen individuellen Wellnessbereich. Im OG befinden sich zwei weitere Wohnungen: Eine mit drei Zimmern und Balkon klassisch auf einer Ebene, die andere als 3,5-Zimmer Maisonette über zwei Etagen mit einer zweiten, großzügigen Ebene als Penthouse im Dachgeschoss mit umlaufender Dachterrasse.

Die zeitlose moderne Architektur erfüllt die heutigen Erwartungen. Raumhohe Verglasungen ermöglichen vielfältige Ausblicke. Kamin­öfen tragen zur individuellen Behaglichkeit bei. Großzügig dimensionierte Terrassen und Balkone laden ein zum Wohnen und Leben im Freien. Die Orientierung und Kompaktheit des Gebäudes bilden die Basis für die hohe Umweltqualität. Die hochwärmegedämmte Bauweise sichert langfristig einen ökologisch nachhaltigen und wirtschaftlichen Energieverbrauch.

www.gast-arch.de

Architekten Gasteiger Architekten Partnerschaft www.gast-arch.de Fotos Angelo Kaunat... mehr

Architekten

Gasteiger Architekten Partnerschaft
www.gast-arch.de

Fotos

Angelo Kaunat
www.kaunat.com