Architektur
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Interior
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Garten
Artikel
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Spezial
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen

Haus am See

Am Ammersee entsteht ein Quartier, das Achtsamkeit und progressive Architektur vereint

Eine direkte Übersetzung gibt es nicht – das schwedische Wort „Lagom“ steht für eine... mehr

Eine direkte Übersetzung gibt es nicht – das schwedische Wort „Lagom“ steht für eine Lebensphilosophie: Nicht zu viel, nicht zu wenig – genau richtig. In Herrsching am Ammersee, rund 100 Meter vom See entfernt, entwickelt Bauwerk mit LAGOM ein Neubau-Quartier, das vom skandinavischen Lifestyle inspiriert ist. Es übersetzt den Trend der Achtsamkeit in Architektur, Design und Zusatzservices – und schafft damit einen Ort des guten Lebens, an dem Natur und Architektur, Rückzug und Modernität harmonisch ineinandergreifen.

Preisgekrönte Architektur

Die progressive Architektur – jüngst mit dem renommierten ICONIC Award „Innovative Architecture“ ausgezeichnet – stammt vom Münchner Büro lynx architecture. Die Natur – Wasser und Wald – ist Impulsgeber für den Entwurf. Einfamilienhäuser, Doppel- und Reihenhäuser sowie Wohnungen erhalten ihre Charakteristik durch eine hochwertige Holzlattung, die sich als stilprägendes Element über alle Fassaden zieht. Große Glasflächen lassen das Sonnenlicht in die Wohnräume und ermöglichen den Blick in die Natur. Eine Wasseraufbereitungsanlage, Community-Angebote wie eine Fahrradwerkstatt mit Lastenfahrrädern zum Teilen und ein gemeinschaftliches Kräuterbeet bilden Zusatzservices und unterstreichen den Aspekt der Achtsamkeit.

Wohnwelt im Musterhaus

In einem Musterhaus präsentiert Bauwerk nun die LAGOM-Welt: Das Interieur Konzept ist vom skandinavischen Design inspiriert und führt in Materialien, Farben und Stimmungen die Architektur im Inneren fort. Natürliche Materialien und zeitlos-funktionale Formen verleihen den Wohnräumen eine nordische Leichtigkeit – unterstrichen von New Nordic Marken wie Ferm Living, Hay oder by Lassen. Die Wohnräume sind mit Echtholzparkett aus Eiche ausgestattet – ebenso die Bäder. Dort setzt LAGOM auf namhafte Marken wie Villeroy & Boch, Keuco und die italienische Fliesenmanufaktur 41zero42. In der Farbgebung folgt das Interieur des Musterhauses der umgebenden Natur: Von Moos- und Tannengrün, über erdige Beige- und Brauntöne bis hin zum frischen Blau des Ammersees bilden innen und außen eine Einheit. Das Quartier ist ab Herbst 2020 bezugsfertig.

Das Musterhaus ist von Freitag bis Sonntag von 14 bis 19 Uhr geöffnet.

www.bauwerk.de/seewohnen
+49 89 - 89674671


(Erschienen in CUBE München 03|20)

NEUES AUS DEN
CUBE-REGIONEN
Wir informieren Sie regelmäßig über interessante Projekte aus neun Metropolregionen
(Sie bekommen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink)