Architektur in Artikel
Kategorie
Themen
Interior in Artikel
Themen
Kategorie
Garten in Artikel
Themen
Kategorie
Spezial in Artikel
Kategorie

Glänzendes Leichtgewicht

Mit Folienspiegeln der Münchner Manufaktur Seco Sign lassen sich Innenräume ganz individuell gestalten

Glänzendes Leichtgewicht
Oper Leipzig - Schwanensee
Glänzendes Leichtgewicht
Jüdisches Museum Berlin
Ein Folienspiegel setzt überall dort Akzente, wo Spiegel groß, leicht und unzerbrechlich sein... mehr

Ein Folienspiegel setzt überall dort Akzente, wo Spiegel groß, leicht und unzerbrechlich sein sollen. Sowohl sein geringes Gewicht als auch seine Unzerbrechlichkeit ermöglichen einzigartige Raumkonzepte durch verspiegelte Decken oder Abhängungen in speziellen Winkeln. Und dabei sind aufgrund der Folie nicht etwa Abstriche in der Spiegelqualität zu erwarten: Der Leichtspiegel ist zu 100 Prozent verzerrungsfrei und bietet dank seiner Thermostabilität auch bei direkter Sonnen- und Scheinwerfereinstrahlung ein einwandfreies Spiegelbild. Das geringe Gewicht des Kunststoffspiegels von nur ca. 1,5 kg/m² sowie die unkomplizierte Montage machen ihn zur perfekten, unzerbrechlichen Alternative zu herkömmlichen Glasspiegeln. Darüber hinaus bieten sie ein breites Einsatzspektrum für private und öffentliche Räume – etwa als Designelement in Wohnräumen oder als Theater- oder Ballettspiegel, Deckenspiegel, Sicherheitsspiegel oder Leichtspiegel für den Messebau und Fitnessstudios.

1975 entstand in der Münchner Manufaktur Seco Sign der erste original Folienspiegel. Seit diesem Tag wird der Leichtspiegel in präziser Handarbeit stetig weiterentwickelt. Jeder Spiegel wird zudem auf Maß und individuellen Kundenwunsch hergestellt: Neben der klassischen eckigen Spiegelform können die Folienspiegel als besonderer Hingucker auch in Spezialformen wie Kreisen, Ellipsen oder Trapezen gefertigt werden. Der Spiegel besteht aus einer speziell metallisierten Polyesterfolie, die in einem gesonderten Verfahren über einen verschweißten Aluminiumrahmen gespannt wird. Durch die besondere Beschaffenheit der Folie sowie die spezielle Fertigungsweise ist der Spiegel vollkommen verzerrungsfrei und zieht aufgrund seiner geringen statischen Ladung kaum Staub und Schmutz an. Auf Wunsch wird in den Rahmen eine aluminiumverstärkte Rückplatte aus Polyurethanschaum eingesetzt, die zum Schutz des Spiegels dient. Planung und Fertigung gehen bei Seco Sign Hand in Hand und ein erfahrenes Team aus Architekten, Planern und hervorragend ausgebildeten Handwerkern setzt jeden auch noch so individuellen Wunsch um.

www.seco-sign.de

Fotos:

Ida Zenna
Adunic Deutschland