Architektur in Artikel
Kategorie
Themen
Interior in Artikel
Themen
Kategorie
Garten in Artikel
Themen
Kategorie
Spezial in Artikel
Kategorie

Architektur mit Wellness-Feeling

Dachgarten-Haus besitzt neben vielen Raffinessen auch den Gesundheitspass

Dieses Dachgarten-Haus wurde ganz nach den individuellen Wünschen der Baufamilie geplant. Im... mehr

Dieses Dachgarten-Haus wurde ganz nach den individuellen Wünschen der Baufamilie geplant. Im modernen Bauhaus-Stil mit klassischem Flachdach realisiert, besitzt das Gebäude zahlreiche luxuriöse Raffinessen. Dazu gehört zum Beispiel auch der weitläufige Dachgarten mit seiner schönen Aussicht und dem angrenzenden „Penthouse-Studio“. Im Obergeschoss befindet sich ein großzügiger Schlafbereich mit Ankleide und einem eigenen Badezimmer. Weiter be­herbergt das Obergeschoss zwei Kinderzimmer, ein Gästezimmer sowie ein zweites Bad.

Eine romantische Galerie, welche sich zur Süd-West-Seite durch eine großflächige Verglasung bis ins Erdgeschoss erstreckt, verbindet das Ober- mit dem Erdgeschoss. Hier sorgt der komplett offen realisierte Wohn-Ess-Koch­bereich für jede Menge Platz und eine ganz besondere Atmosphäre. Wie schon der Dachgarten bietet auch die ruhig gelegene Süd-West-Terrasse mit direktem Zugang zum Wohn­bereich viel Raum zur Entspannung und ver­lagert – wenn gewünscht – den Wohnraum nach draußen.
Ein Großteil der dreifach verglasten wartungsfreien Holz-Alu-Fenster verfügt über Schiebeläden in elegantem Anthrazit. Dieser edle Farbtupfer findet sich auch bei der Gestaltung von Penthouse und Garage wieder. Hier wurden die Außenwände mit Holzfaserplatten, ebenfalls in Anthrazit, designt.


Ausgestattet mit intelligenten Sicherheitssystemen schließt eine Beschattungs- und Einbruchschutzsteuerung die Jalousien und Rollläden auf Tastendruck zu vorprogrammierten Zeiten oder bei beginnender Dunkelheit. Doch nicht nur die Sicherheit wird groß geschrieben, sondern auch der Komfort. So ist das Haus mit aktiven Haushaltshilfen ausgestattet. Unterstützend geht dabei die zentrale Staubsaugeranlage oder der Wandsauger mit praktischen Saugklappen sowie Saugroboter zur Hand. Darüber hinaus schenken selbstreinigende Fenster mit photokatalytischem Glas und schmutzabweisenden Flächen in Küche, Bad und im Wellnessbereich wertvolle Zeit. Auch die ökologischen Fakten dieses Gebäudes können sich sehen lassen. Beispielhaft die umweltfreundliche Holzpelletheizung mit Holzpelletlager kombiniert mit einer Solaranlage. Komfortable Wärme entsteht durch Fußbodenheizungen in allen Räumen. Als Ergänzung zur Heizungsanlage liefern die Solaranlagen zur Brauchwasser-Erwärmung bis zu 70 % des Energieaufwandes zur Warmwassererzeugung. Im Sommer kann der gesamte Brauchwasserbedarf ohne Betrieb der Heizanlage gedeckt werden. Darüber hinaus stellt die Voll-Werte-Wand eine der innovativsten und ökologisch perfektesten Wandkonstruktionen dar. Ihre 24 cm starke Biodämmung aus Holzspänen sorgt für optimalen Wärmeschutz im Winter und angenehmes Raumklima im Sommer. Neben den sehr geringen Energiekosten bietet das Effizienzhaus auch ein besonderes Gesundheitsklima. Alle verwendeten Materialien wurden mit großer Sorgfalt schadstoffgeprüft. Dafür erhält jeder Kunde auch den Baufritz-Gesundheitspass für sein Gebäude.

www.baufritz-cn.de

Architekten Bau-Fritz GmbH & Co. KG www.baufritz-cn.de Fotos Bau-Fritz GmbH &... mehr

Architekten

Bau-Fritz GmbH & Co. KG
www.baufritz-cn.de

Fotos

Bau-Fritz GmbH & Co. KG
www.baufritz-cn.de