Architektur
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Interior
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Garten
Artikel
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Spezial
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen

Der Natur ganz nah

Die außergewöhnliche Interpretation einer Villa mit Blick über Dresden

Das 2020 fertiggestellte Einfamilienhaus liegt im historisch gewachsenen, denkmalgeschützten... mehr

Das 2020 fertiggestellte Einfamilienhaus liegt im historisch gewachsenen, denkmalgeschützten Villenviertel Oberloschwitz, oberhalb der Elbhänge mit Blick über Dresden und die Elbe. Die Bauherren, ein Paar mit zwei kleinen Kindern, wünschten sich ein eher untypisches Wohnhaus mit einem unregelmäßigen, aber Geborgenheit vermittelnden Baukörper mit wenigen rechten Winkeln. Der Entwurf der Planungsgemeinschaft HeisenbergBrenner wurde von Anja Oehler-Brenner in das Büro TSSB Architekten integriert und dort bis zur Fertigstellung begleitet.

In sehr enger Zusammenarbeit mit den zukünftigen Bewohnern wurde eine skulpturale Gebäudeform entwickelt, die sich in den wunderschönen Gehölzbestand auf dem Grundstück einfügt und passgenau auf die Anforderungen und Wünsche der Familie reagiert. Dabei war der Bezug zur Natur im Wechsel der Jahreszeiten, der Übergang von innen und außen ein wichtiges Thema. Die alten Bäume und Pflanzen sind überall im Haus präsent. Alle Aufenthaltsräume haben direkten Zugang nach draußen auf den umlaufenden Balkon oder die Terrasse. Innen- und Außenräume umspielen sich, fließen ineinander und bilden Übergangszonen, die durch die äußere Gebäudehülle definiert sind. Diese zweite Haut besteht aus horizontalen Holzleisten, an manchen Stellen schmiegt sie sich an den monolithischen Massivbaukörper, an anderen hält sie Abstand und formt so diesen besonderen Raum zwischen innen und außen, Haus und Natur. Großflächige rahmenlose Fenster verstärken diese Verknüpfung. Das Weiterführen des Holzfußbodens im Wohnbereich nach draußen auf die Terrasse unterstützt dieses Erleben visuell. Die Vorliebe der Bauherren für unbehandeltes Vollholz findet sich nicht nur bei der Außengestaltung wieder – als Fassadenmaterial, als Terrassenbeplankung und in Form von Vollholzstufen – sondern zeigt sich auch im Material für Möbel und Bauelemente in den Innenräumen. Prägnantes Zentrum des Hauses ist der Treppenraum, der sich, der organischen Form des Gebäudes folgend, nach oben schraubt und eine großzügige, offene Verbindung über alle Etagen ausbildet. Flankiert wird er von einer durchgehenden Sichtbetonwand. Das über alle Geschosse reichende Treppenhausfenster fungiert als Rahmen für den hoch aufragenden Baum. Im Dachgeschoss des sich nach oben verjüngenden Baukörpers befindet sich unter der schrägen Betondecke ein Studio. Dort kann man konzentriert arbeiten oder von der Dachterrasse den weiten Blick über das Elbtal genießen. In der Nacht verleiht ein zugeschnittenes Lichtkonzept von den Dresdner Beleuchtungsprofis Licht in Form dem Gebäude ein individuelles Ambiente. Geheizt wird mit einer Kombination aus Luftwärmepumpe und Brennwerttherme, die auch den für die Zukunft projektierten Gartenpool beheizen kann.

www.tssb.de

Wohnfläche: 433 m²
Grundstücksgröße: 1.300 m²
Bauzeit: 3/2019–9/2020
Bauweise: Massivbau
Energiekonzept: Luftwärmepumpe mit Brennwerttherme

Fotos:

Jan Gutzeit
www.jan-gutzeit.de

(Erschienen in CUBE Leipzig 02|21)

Architekten: TSSB architekten.ingenieure www.tssb.de Rohbau: Vogel Bau... mehr

Architekten:

TSSB architekten.ingenieure
www.tssb.de

Rohbau:

Vogel Bau
www.vogel-bau-gmbh.de
Betonwerk Oschatz
www.betonwerk-oschatz.de

Tragwerksplanung:

Eggers Tragwerksplanung
www.eggers-tragwerksplanung.de

Außenhaut (Zimmerer):

Holz & Dach Donath
www.zimmerei-donath.de

Fenster:

Kneer Südfenster
www.kneer-suedfenster.de
Richter Bauelemente
www.richter-bauelemente.de

Schiebefenster Wohnbereich:

Burckhardt Metall Glas
www.burckhardts.de

Böden (Flurbereich EG, Kellertreppe):

Natursteinwerk Theuma
www.natursteinwerk-theuma.de

Boden (Masterbad):

Meisterbetrieb Näke
www.fliesen-naeke.de

Böden (EG Wohnen, OG, DG):

mafi
www.mafi.com
Parkett Studio
www.parkettstudio-dresden.de

Treppe:

Tischlerei Werner
www.tischlerei-werner.com

Stahlgeländer:

Metallbau Quosdorf
www.metallbau-quosdorf.de

Haustür, Innentüren, -ausbau:

Tischlerei Hafner
www.schreinerei-hafner.com

Leuchten:

Vibia Lighting SLU
www.vibia.com

Lichtplanung:

Licht in Form
www.licht-in-form.de

Estrich:

Estrichbau Bernd Stiegler
www.estrichbau-stiegler.de

Heizung:

Viessmann
www.viessmann.de

Ausführung:

Mühlhans
www.muehlhans-klempner.de

Elektro:  

Kuhnert Haustechnik
www.kuhnert.de

Außenanlagen:

Hansel Garten- und Landschaftsbau
www.hansel.de

NEUES AUS DEN
CUBE-REGIONEN
Wir informieren Sie regelmäßig über interessante Projekte aus neun Metropolregionen
(Sie bekommen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink)