Architektur
Leipzig
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Interior
Leipzig
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Garten
Leipzig
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Spezial
Leipzig
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen

Das Morgen gestalten

Ein offener Raum zum Experimentieren und für den Ideenaustausch

Das Logistics Living Lab der Universität Leipzig ist ein offener Raum für Innovation,... mehr

Das Logistics Living Lab der Universität Leipzig ist ein offener Raum für Innovation, Demons­tration und Kollaboration, um den logistischen Herausforderungen von morgen mit innovativen Informationssystemen und -technologien zu begegnen. Es ist Teil der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Innovationsinitiative „Unternehmen Region“. Entkoppelt vom originären universitären Betrieb bietet das Logistics Living Lab nahezu unbegrenzten Raum für Kreation. Die brennenden Zukunftsthemen können nur gemeinsam von Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft beantwortet und gelöst werden. Hier können Akteure aus Logistikunternehmen, Forschungsinstituten und Studenten in der Kreativlounge sitzen und Ideen austauschen, im Demonstrationsbereich die Prototypen neuer Hard- und Software testen sowie im Werkstattbereich experimentieren und unterschiedliche Technologien anfassen, testen und umbauen. Alle drei Bereiche sind offen zugänglich.

Die vom Leipziger Atelier Reichardt Design entwickelte Raumstruktur ist die ideale Basis für diese Dialogplattform. Der ganzheitliche Gestaltungsansatz schafft mit einem konsistenten Formduktus und Farbkanon, einer innovativen und nachhaltigen Materialstruktur und einer erlebnisstarken Lichtlandschaft die Atmosphäre, um zielführend an den Zukunftsthemen zu forschen. In einem freien Rhythmus verschmelzen die durch unterschiedliche Funktionen determinierten Inseln. Kreativ- und Relaxbereiche stehen in einem spannungsvollen Bezug zu den Experimentier- und Demonstrationszonen. Im Kontext mit dem ebenfalls von Reichardt Design entwickelten Corporate Design entsteht so eine Corporate Architecture mit einer dynamischen, schwungvollen Linienführung, die synonym für organisches Wachstum und Vernetzung steht.

Das Thema Kommunikation im Raum wird mit den in eine ästhetische Form gegossenen Geschichten intensiv und nachvollziehbar erzählt und gelebt. Das Logistics Living Lab integriert Forschungsartefakte verschiedener Quellen, ermöglicht das Ausprobieren und neue Kombinieren von Ideen, Szenarien und Konzepten. Es ist der perfekt inszenierte Raum, um dazu beizutragen, die Logistik von morgen effizienter, grüner und sicherer zu gestalten.

www.reichardt-design.com

Fotos:

Andreas Koslowski

(Erschienen in CUBE Leipzig 02|21)

 

NEUES AUS DEN
CUBE-REGIONEN
Wir informieren Sie regelmäßig über interessante Projekte aus neun Metropolregionen
(Sie bekommen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink)