Architektur in Artikel
Kategorie
Themen
Interior in Artikel
Themen
Kategorie
Garten in Artikel
Themen
Kategorie
Spezial in Artikel
Kategorie

PROJECT: SUPASALAD KÖLN

Perfekte Lichtstimmung für ein erfrischendes Gastronomiekonzept

Gesunde Ernährung liegt im Trend. Das moderne Gastronomiekonzept von Supasalad trägt dieser... mehr
Gesunde Ernährung liegt im Trend. Das moderne Gastronomiekonzept von Supasalad trägt dieser Entwicklung Rechnung und spricht mit seinem Angebot perfekt die primär junge, urbane Zielgruppe an. Damit die Frische der Salate und des Gemüses in der Theke entsprechend appetitanregend rüber kommt, ist ein ausgefeiltes Beleuchtungskonzept unabdingbar. Denn hier muss Rot auch Rot und Grün auch Grün sein. Farben machen eben Appetit. Supasalad weiß das und deshalb wurde bei der neu gestalteten Filiale Am Friesenwall auf eine professionelle Lichtlösung von Molto Luce gesetzt. Die Herausforderung lag dabei darin, sowohl das Salat-, als auch das neu hinzugekommene Pizza-
angebot unter dem Label Neo Neo mit Licht perfekt zu unterstützen. Nicht leicht, denn die beiden Angebotspaletten stehen für komplett unterschiedliche Farbwelten und bringen auch komplett unterschiedliche Erfordernisse an die Lichtlösungen mit sich. Kommt es im Bereich von Supasalad darauf an, die Farben Rot und Grün perfekt zu unterstützen, sodass sich die frischen Zutaten in der Theke in faszinierender Knackigkeit präsentieren, müssen im Bereich von Neo Neo vor allem die Rot- und Weißtöne beachtet werden. Die realisierte Lichtlösung setzt dabei durchgängig auf den energieeffizenten LED-Strahler Shopstar. Beeindruckend der Kontrast zwischen den Tomaten, Möhren und dem lebendig grünen Salat. Aber auch nebenan bei Neo Neo leuchtet das Mehl auf dem frisch zubereiteten dunklen Vollkornteig in sauberem, reinen Weiß. Der rote Lack, die blitzenden Chromteile, der weiße Marmor und das rustikale Holz – alles präsentiert sich klar, hygienisch, gleichzeitig appetitanregend und gemütlich. Zudem bleibt durch die geringe Wärmeabstrahlung der LEDs die Ware länger frisch.

www.moltoluce.com
www.supasalad.com
Fotos: Alexander Schwarz mehr

Fotos:

Alexander Schwarz