Architektur in Artikel
Kategorie
Themen
Interior in Artikel
Themen
Kategorie
Garten in Artikel
Themen
Kategorie
Spezial in Artikel
Kategorie

Funktionelles Design

Christoph Gerdesmeyer und Jonas Krohn gestalten zeitlose Produkte

Kennengelernt haben sich Christoph Gerdesmeyer und Jonas Krohn während ihres Designstudiums an... mehr

Kennengelernt haben sich Christoph Gerdesmeyer und Jonas Krohn während ihres Designstudiums an der Fachhochschule Aachen. „Wir haben gleich bemerkt, dass wir sehr ähnliche Vorstellungen von gutem Design haben“, erinnert sich Christoph Gerdesmeyer. So ähnlich, dass sie nach dem Studium in Köln ihr eigenes Designstudio gründeten: Gerdesmeyer & Krohn. Seit 2015 gestalten sie in ihrem Studio in Ehrenfeld Möbel und Accessoires, bei denen neben dem ansprechenden Design vor allem die Funktionalität der Objekte im Vordergrund steht.

So z. B. die Geschirrserie 1500, bestehend aus Tellern, Tassen, Milchkännchen, Zuckerdose und Löffeln. Entstanden am 3D-Drucker, setzt das Design auf klare Linienführung. Bei der Farbgebung kommt klassisches Weiß zum Einsatz – es wird kombiniert mit knalligem Orange und Betongrau. „Bislang gibt es die Geschirrserie nur als gedruckte Designstudie“, so Gerdesmeyer. „Natürlich wollen wir 1500 in Serie verwirklichen und unser Geschirr – am liebsten in Keramik – auf den Frühstückstischen im Einsatz sehen. Wir suchen noch den passenden Hersteller.“ Regal Profil besteht aus pulverbeschichtetem Stahlblech. Es nimmt sich dezent zurück und bietet so die passende Ablagefläche für Bücher oder verschiedene Lieblingsstücke. Das Besondere ist die bewegliche Bücherstütze, die in das Regal integriert ist. Sie lässt sich nach Wunsch auf der kompletten Fläche positionieren und kann zusätzlich um 90 Grad gedreht werden. So finden auch Magazine und größere Bücher einen passenden Platz.

www.gerdesmeyerkrohn.de

Designer: Gerdesmeyer & Krohn www.gerdesmeyerkrohn.de Fotos: Thomas Wiuf Schwartz... mehr

Designer:

Gerdesmeyer & Krohn
www.gerdesmeyerkrohn.de

Fotos:

Thomas Wiuf Schwartz
www.thomaswiufschwartz.dk