Architektur in Artikel
Kategorie
Themen
Interior in Artikel
Themen
Kategorie
Garten in Artikel
Themen
Kategorie
Spezial in Artikel
Kategorie

Frisch und originell

Eine neue Aufenthaltsqualität für die Steuerberater- und Wirtschaftsprüferkanzlei DHPG

Auch Steuerberater- und Wirtschaftsprüferkanzleien möchten nicht auf ihre nur scheinbar... mehr

Auch Steuerberater- und Wirtschaftsprüferkanzleien möchten nicht auf ihre nur scheinbar trockenen und unkreativen Fachkenntnisse reduziert werden. Dass sie durchaus einen Sinn für Gestaltung haben, demonstriert der jüngst modernisierte Standort der großen Steuerberater- und Wirtschaftsprüferkanzlei DHPG in Gummersbach. Gemeinsam mit Metgenberg Immobilien entschieden sie sich für das frische und originelle Innenarchitekturkonzept des Büros 100% interior Sylvia Leydecker aus Köln.

Der Auftrag sah schlicht und einfach vor, den wohlvertrauten Arbeitsräumen auf drei Etagen eine neue Aufenthaltsqualität zu geben. Dafür änderten Sylvia Leydecker und ihr Team konventionelle Grundrissstrukturen, wählten neue Bodenbeläge aus, ließen Wandoberflächen weiß streichen und noch brauchbare Türen aufarbeiten. Im Zuge dessen entstand die Neugestaltung des Empfangs, des Casinos sowie verschiedener Besprechungs- und Konferenzräume. „Wir haben insgesamt klar und vergleichsweise sachlich geprägte Möbel gewählt und fertigen lassen, die kompositorisch zur Dienstleistung der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer passen. Daneben sprechen die zurückhaltende Farbgebung, hochwertiges, echtes Holzfurnier, echtes Leder, sanft schimmernde Teppichböden und die stringent-klare Formensprache der Leuchten eine sachliche, aber auch wertige Sprache“, erläutert Innenarchitektin Sylvia Leydecker.

Das Ergebnis lässt sich sehen und erleben: Empfang, Foyer, Casino und ein angrenzender großer Konferenzraum lassen sich nach dem Umbau flexibel öffnen und trennen mit dem Ziel, den repräsentativen Eintritt in die Kanzlei auch für Mandantenveranstaltungen nutzen zu können. Highlight der Neugestaltung ist die Lounge, die geradewegs entspannende Ausblicke in die angrenzende grüne Baumlandschaft bietet. Zur Mittagszeit lockt sie die Mitarbeiter an und wird zum kommunikativen Treffpunkt. Ein Panorama-Megaprint erweitert zusätzlich den inneren Horizont und versetzt die Mitarbeiter atmosphärisch in die Ferne der Berge. Für Akzente sorgen Benches in moderner Formensprache sowie hochflorige Teppiche, die kleine Inseln schaffen, auf denen bequeme Clubsessel informell zum Entspannen einladen. „Und die scheinbar schwebenden Beleuchtungskörper schaffen eine differenzierte Lichtlandschaft, die wolkengleich den Raum nach oben abschließt“, so Sylvia Leydecker zum Abschluss.

www.100interior.de

Innenarchitekten: 100% interior Sylvia Leydecker www.100interior.de Fotos: 100% interior... mehr

Innenarchitekten:

100% interior Sylvia Leydecker
www.100interior.de

Fotos:

100% interior

Fotograf:

Philip Kistner