Architektur
Köln
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Interior
Köln
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Garten
Köln
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Spezial
Köln
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen

Erneuerbare Energie

Wenn es darum geht, Nacht für Nacht Energie zu tanken,

ist es beruhigend zu wissen, dass sie aus natürlichen, nachhaltigen Quellen stammt. Seit jeher... mehr

ist es beruhigend zu wissen, dass sie aus natürlichen, nachhaltigen Quellen stammt. Seit jeher verwendet Hästens, für den Bau ihrer Betten, ausschließlich Naturmaterialien. Vor sechs Generationen, als die Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Großeltern von Hästens damit begonnen haben, gab es tatsächlich kaum Alternativen. Sie glauben aber heute noch daran, dass Kunststoffe in einem Bett nichts zu suchen haben. Daher bleiben sie ihrer Tradition treu und verwenden ausschließlich Holz, Baumwolle, Leinen, Schafwolle, Rosshaar und setzen auf Handarbeit. Die Konstruktion und die Fertigkeiten wurden von Generation zu Generation weiterentwickelt und verfeinert, aber nicht wesentlich verändert. Das alles, um allen und der Umwelt unnötige Belastungen zu ersparen.
 
Wenn es darum geht Nacht für Nacht Energie zu tanken, ist es beruhigend zu wissen, dass sie aus natürlichen Quellen stammt. Seit 1852 fertigt Hästens Betten aus natürlichen Materialien. Holz, Baumwolle, Leinen, Schafwolle, Rosshaar und Handarbeit sind unersetzlich.

Guter Schlaf stärkt das Immunsystem auf ganz natürliche Weise und sorgt dafür, dass jeder Tag mit voller Energie beginnt. Wenn man folgende Tipps beherzigt, um den perfekten Schlaf zu bekommen:
 

Bewegung

mit körperlicher Ermüdung fällt das Einschlafen kinderleicht.

Lichttemperatur

vermeiden sie kalte Lichtquellen, Displays und Monitore kurz vor dem Schlaf.

Ausschlafen

Die neusten Studien belegen – sieben bis acht Stunden sind das Minimum.

www.hastens.com/de/schlaf/clever-schlafen

NEUES AUS DEN
CUBE-REGIONEN
Wir informieren Sie regelmäßig über interessante Projekte aus neun Metropolregionen
(Sie bekommen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink)