Architektur in Artikel
Kategorie
Themen
Interior in Artikel
Themen
Kategorie
Garten in Artikel
Themen
Kategorie
Spezial in Artikel
Kategorie

Schöne neue Arbeitswelten

Spannende Kreationen für ein inspirirendes Arbeitsumfeld im Büro

Als international agierendes Unternehmen entwickelt und produziert Haworth Arbeitswelten, die... mehr
Als international agierendes Unternehmen entwickelt und produziert Haworth Arbeitswelten, die sich in jede Organisationsstruktur integrieren lassen. Ein Beispiel hierfür ist das Möbelsystem „Openest“, das von Patricia Urquiola designt wurde und sowohl verspielt und poetisch als auch pragmatisch und funktionell ist. Seine kombinierten Elemente zeigen eine visuelle und taktile Weichheit durch die Verwendung geschwungener Linien, strukturierter Textilien und Ausführungen sowie gesteppter Polsternähte, die an die Handwerkskunst von Wohnmöbeln erinnern. Ganz gleich, wie der Raum aufgeteilt wird – Openest bietet funktionelle Möbel, die übersichtlich und kreativ aussehen und einen Ort zum Arbeiten oder Entspannen schaffen.

Ebenfalls flexibel nutzbar ist das von Stefan Brodbeck entwickelte Tischsystem „YourPlace“, das eine Landschaft innerhalb des Büros schafft, die dem Einzelnen vielfältige Einstellungsmöglichkeiten bietet. Dank ihres ganzheitlichen Systems aus individuellen Einstellungen lassen sich die „YourPlace“-Elemente frei kombinieren und schaffen unterschiedliche Zonen innerhalb eines Großraumbüros. Interessant ist auch die „Harbor Work-Lounge“: Zum einen Arbeitsstuhl, zum anderen Loungesessel, unterstützt die „Harbor Work-Lounge“ dabei, überall produktiv zu sein. Schließlich verfügt die Kreation über duale Arbeitsflächen, die einen stets bequemen Zugriff auf Arbeitsmittel verschafft. Die integrierte verschiebbare Arbeitsfläche dient als aktiver Arbeitsplatz für Laptops oder Notizblöcke, während der mit Leder gepolsterte Sitzflügel einen rutschfesten Platz für elektronische Geräte, persönliche Gegenstände und Getränke bietet.

www.buerokompetenz.de
www.haworth.de
Fotos: Haworth mehr

Fotos:

Haworth