Architektur in Hamburg
Kategorie
Themen
Interior in Hamburg
Themen
Kategorie
Garten in Hamburg
Themen
Kategorie
Spezial in Hamburg
Kategorie

Neue Karte – Neuer Look

Im Restaurant Heimat in der HafenCity spielt das Thema Wein eine zentrale Rolle

Das Restaurant Heimat im 25hours Hotel HafenCity versteht sich als Wohnzimmer des... mehr

Das Restaurant Heimat im 25hours Hotel HafenCity versteht sich als Wohnzimmer des Überseequartiers. Der Name ist dabei Programm: Heimat ist für das Team um die Restaurantleiter und Sommeliers Dominik Kirchhoff und Lars Mählmann sowie Küchenchef Kolin Krüger-Heyden kein Ort, sondern ein Gefühl. Hier wird Essen und Wein zelebriert, geteilt und genossen.

Letzten August wurde das Restaurant von der Interior Designerin Conni Kotte komplett umgestaltet. Dunkle Farben in erdigen Tönen, Materialien wie das schwarz gebeizte Stirnholz der Tische, tiefweinrote Vorhänge aus gewalkter Wolle und das Samtvelours der Sitzbänke sorgen für gemütlich-erdiges Weinkeller-Ambiente.

Auf den Tisch kommt das Beste, was die Küche Deutschlands, Österreichs und der Schweiz hervorbringt. Von der Nordsee bis zu den Alpen – alle Gerichte haben ihre Ursprünge in der Küche des deutschsprachigen Raums. Die Speisekarte bietet neben Klassikern Speisen aus je zwei wechselnden Weinanbauregionen. Dabei steht Saisonalität an erster Stelle. Die Speisekarte sowie die Regionen wechseln vier Mal jährlich zu den Jahreszeiten. Mittelpunkt des kulinarischen Konzepts ist ein Dreigangmenü – das „Herzstück“. Das Thema Wein spielt eine zentrale Rolle – sowohl in der Gestaltung als auch in der Gastronomie. In einem Hochregal lagern alte Weinfässer, über der Bar befindet sich in Gläsern Erde aus den Weinbergen der in der Karte angebotenen Weine. Sie werden so mit den Sinnen erlebbar. Denn Gäste können passend zu ihrem ausgewählten Wein die jeweiligen Böden wie zum Beispiel Löss, Kalk oder Schiefer im Glas betrachten oder daran riechen.

www.25hours-hotels.com   
www.connikotte.com

Fotos:

Stephan Lucius Lemke
www.stephanlemke.com

Volker Wenzlawski
www.wenzlawski.com

(Erschienen in CUBE Hamburg 02|19)