Architektur in Artikel
Kategorie
Themen
Interior in Artikel
Themen
Kategorie
Garten in Artikel
Themen
Kategorie
Spezial in Artikel
Kategorie

Neu in Eidelstedt

Große Badausstellung mit besonderen Raffinessen eröffnet

Rund 400 Gäste folgten der Einladung und waren am 20. und 21. Oktober bei der feierlichen... mehr

Rund 400 Gäste folgten der Einladung und waren am 20. und 21. Oktober bei der feierlichen Eröffnung des WaschSalons in Eidelstedt mit dabei. Das Konzept des WaschSalons ist schnell erklärt: In der Welt neuer Bäder, die auch einen Anklang vergangener Zeiten beinhaltet, wird der Salon als Ort der Zusammenkunft und Ort der Sauberkeit belebt und ins 21. Jahrhundert transportiert. Hier finden alle, die auf der Suche nach ihrem Traumbad sind, jede Menge Inspirationen, Produkte namhafter Qualitätshersteller und kompetente Beratung von ebenso kreativen wie erfahrenen Mitarbeitern.

Das Besondere des WaschSalons in Eidelstedt ist die Duschstraße. „Hier können Interessenten und Kunden verschiedene Brausesysteme und Handbrausen in Funktion testen“, erklärt Jana Dietz, Leiterin WaschSalon. Ebenfalls ein Hingucker ist der Wasserfall, der in der Lounge sieben Meter tief hinabrauscht. Neben den optischen Highlights bietet der WaschSalon eine Besonderheit bei der Beratung: Mit Hilfe einer VR-Brille kann die Bad-Planung in fotorealistischer 360 Grad 3D-Ansicht visualisiert werden. Ein echter Servicevorteil, der so seinesgleichen sucht und den Kunden bei der Planung ihres Bades unterstützt. Weitere technische Highlights und Raffinessen, die das Duschen zum besonderen Erlebnis machen, begeistern Kunden ebenso wie das außergewöhnliche Ton- und Lichtkonzept, das den Wohlfühlcharakter im neuen WaschSalon betont. Besucht werden kann der WaschSalon im Hörgensweg 5 montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr und samstag von 9 bis 14 Uhr. 

www.waschsalon.eu