Architektur
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Interior
Artikel
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Garten
Artikel
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Spezial
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen

Medienrummel und Lässigkeit

Das neue Ruby Lotti Hotel bietet bezahlbaren Luxus

In zentraler Lage an der Düsternstraße/Ecke Stadthausbrücke eröffnet die Münchner Ruby Gruppe... mehr

In zentraler Lage an der Düsternstraße/Ecke Stadthausbrücke eröffnet die Münchner Ruby Gruppe ihr bisher größtes Hotel. Angelehnt an die Tradition Hamburgs als Medienstadt und die Geschichte des benachbarten Presseviertels – die großen Verlags- und Pressehäuser liegen in Sichtweite des Hotels – dreht sich das Interior Design um den Reportage- und Boulevardjournalismus der 1950er- und 1960er-Jahre. Auch das angrenzende Bleichenfleet lieferte Inspirationen für die Gestaltung, die der Interior-Designer Matthew Balon zusammen mit Michael Struck, Gründer und CEO von Ruby, entwickelte. Die begrünte Terrasse direkt am Wasser bietet sowohl den Gästen des Hotels als auch den Hamburgern einen Rückzugsort mitten in der Innenstadt.

Das Ruby Lotti entspricht der Lean Luxury Philosophie des Unternehmens: Lage im Herzen der Stadt sowie hochwertiges Design und Ausstattung. Und das bezahlbar, indem konsequent auf Überflüssiges und Unwesentliches verzichtet wird. „Das funktioniert, weil wir, nach dem Vorbild moderner Luxusyachten, unseren Luxus auf relativ kleiner Fläche unterbringen und Unwesentliches einfach weglassen“, erklärt Michael Struck die Idee von Ruby. Auch die 290 Zimmer sind davon geprägt, das Interieur kombiniert stilvoll Eleganz mit Lässigkeit. Echtholz-Dielenboden, Kirschbaum-Wandvertäfelung, edle Textilien und stimmungsvoll komponiertes Licht kreieren eine entspannte Atmosphäre. Ganz im Sinne des schlanken Luxus fokussiert man sich auf das Wesentliche in einem Stadthotel: Schlafen, Duschen und Multimedia. Betten mit überlangen Matratzen und eigens angefertigte, übergroße Bettwäsche versprechen erholsamen Schlaf. Nach dem Duscherlebnis in der gläsernen Regendusche warten extragroße Frottee-Handtücher. Alle Zimmer sind ausgestattet mit einem 42 Zoll HD Fernseher, einem Tablet-PC, sowie einem Smartphone mit unbegrenztem mobilen Datenvolumen, zum Mitnehmen in die Stadt und gratis Telefonieren.

Vom Frühstücksangebot bis zur Getränke- und Spirituosenauswahl setzt das Ruby Lotti konsequent auf lokale Produkte und Anbieter. In der rund um die Uhr geöffneten Bar finden regelmäßig Veranstaltungen statt. Ruby Lotti will sorgfältig kuratierten lokalen Talenten und internationalen Newcomern eine Bühne bieten. Die Ruby Lotti Bar soll gerade auch für die Hamburger ein inspirierender Treffpunkt sein.

www.ruby-hotels.com

Beleuchtung: Planlicht www.planlicht.com Duscharmaturen: Hansgrohe www.hansgrohe.de... mehr

Beleuchtung:

Planlicht
www.planlicht.com

Duscharmaturen:

Hansgrohe
www.hansgrohe.de

Waschtischarmaturen:

Steinberg
www.steinberg-armaturen.de

WC-Keramik:

Toto
www.de.toto.com

Waschbecken:

Duravit
www.duravit.de

Spiegel über Waschtisch:

Baulmann Leuchten
www.baulmann.com

Fliesen:

Fiandre
www.granitifiandre.de

Fotos:

Fashion Whisper Oliver Milczarek
www.fashionwhisper.com

Ruby Hotels

NEUES AUS DEN
CUBE-REGIONEN
Wir informieren Sie regelmäßig über interessante Projekte aus neun Metropolregionen
(Sie bekommen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink)