Architektur
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Interior
Artikel
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Garten
Artikel
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Spezial
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen

Land- und Handgemacht

Das Wolfs Junge bietet wahre Geschmackserlebnisse

Auf der Uhlenhorst in der Zimmerstraße liegt das Restaurant Wolfs Junge. „Land- & Handgemacht“... mehr

Auf der Uhlenhorst in der Zimmerstraße liegt das Restaurant Wolfs Junge. „Land- & Handgemacht“ lautet das Credo. Für Sebastian Junge und seine kleine, aber feine Crew beginnt ein tolles Essen lange vor dem Besuch im Restaurant – und zwar auf dem Land. Das ist der selbst bestellte bio-dynamische Küchengarten mit eigenem Bienenvolk in Ochsenwerder und das kleine Urban-Gardening-Projekt rund um das Restaurant. Die Jahreszeit schreibt hier wirklich die Speisekarte – Regionalität und Saisonalität sind die Basis der Küchenphilosophie. Sie backen eigene Sauerteigbrote, wissen, wer den Weizen anbaut und daraus das Mehl mahlt. Sie machen die Wurst selbst und verarbeiten das ganze Tier. Sie salzen, pökeln, beizen, säuern und wecken ein. Kurz gesagt: Sie sind dem traditionellen Handwerk verbunden, arbeiten nachhaltig und sozial. Und dabei lieben sie ihre Rolle als Gastgeber. Mit einem zeitgemäßen, unaufdringlichen Service, einem entspannten Interieur mit handgefertigten Tischen und schönem Geschirr bereiten sie ihren Gästen eine angenehme Zeit, um Genusskultur auf höchstem Niveau zu erleben. Mittags geht es im Wolfs Junge bodenständig zu mit saisonal angepassten Klassikern, die Seele, Geist und Geschmack gleichermaßen erfreuen. Abends wird ein vom Küchenchef empfohlenes Menü serviert – schlemmen mit 3, 5 oder 7 Gängen. Immer dabei: Eine kleine Einstimmung auf den Abend, selbstgebackene Brotsorten und Petit Fours zum Abschluss. Auch die Getränkekarte wird dem Anspruch gerecht, jederzeit etwas Besonderes zu bieten.

www.wolfs-junge.de

Fotos:

Jennifer Meyer

(Erschienen in CUBE Hamburg 03|19)

NEUES AUS DEN
CUBE-REGIONEN
Wir informieren Sie regelmäßig über interessante Projekte aus neun Metropolregionen
(Sie bekommen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink)