Architektur
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Interior
Artikel
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Garten
Artikel
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Spezial
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen

Ein sinnliches Vergnügen

Sam Brown bringt die ganze Welt der Schokolade nach Eppendorf

Sam Brown, ein Australier in Hamburg, mag nicht einfach nur Schokolade. Er ist fasziniert von... mehr

Sam Brown, ein Australier in Hamburg, mag nicht einfach nur Schokolade. Er ist fasziniert von der Perfektion, die es braucht, um richtig gute Schokolade entstehen zu lassen. Schokolade ist seine ganz persönliche Liebesgeschichte. Daran lässt er seine Gäste seit April in der Sam Brown Chocolate Bar in der Eppendorfer Landstraße teilhaben. Hier wird Schokolade in all ihren Facetten zelebriert. Schokolade sehen, riechen, schmecken und erleben ist sein Motto, das er mit seinem Team mit Leidenschaft und in Perfektion umsetzt. Ganz schnell wähnt man sich im siebten Schokoladenhimmel: Eine unglaubliche Vielfalt von Schokoladengetränken, von heiß bis Cocktail, dazu Schokoladen-Pizzen, Schokoladen-Fondues, Schokoladen-Kuchen – die Auswahl fällt schwer. Oder doch lieber feinste Pralinen probieren? Neben süßem Frühstück gibt es auch herzhafte Varianten – australisch inspirierte „Brekkies“. Hochwertige Kaffee- und Teespezialitäten ergänzen das vielfältige Angebot. Im Shopbereich gibt es exklusive Schokoladenprodukte.

Die Chocolate Bar wurde in Zusammenarbeit mit Sam Brown vom Architekten Matthias Hirsch gestaltet. Schokotöne und hochwertige Materialien prägen das Interieur, gruppenweise arrangierte Sessel und Sofas, bequeme Holzstühle an kleinen und großen Tischen ermöglichen eine entspannte Auszeit, vertraute Zwiegespräche oder gesellige Runden. An Wänden und Decke wird die Welt der Schokolade künstlerisch inszeniert.

www.sambrownchocolatebar.com
www.architektur-hirsch.de

Fotos: Sam Brown Chocolate Bar mehr

Fotos:

Sam Brown Chocolate Bar

NEUES AUS DEN
CUBE-REGIONEN
Wir informieren Sie regelmäßig über interessante Projekte aus neun Metropolregionen
(Sie bekommen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink)