Architektur in Artikel
Kategorie
Themen
Interior in Artikel
Themen
Kategorie
Garten in Artikel
Themen
Kategorie
Spezial in Artikel
Kategorie

Kreative Impulse

Jonathan Radetz spielt mit Materialien und Formen

Vor drei Jahren gründete Jonathan Radetz jono concepts in Frankfurt: Im Rahmen des Büros für... mehr
Vor drei Jahren gründete Jonathan Radetz jono concepts in Frankfurt: Im Rahmen des Büros für Produktgestaltung und CAD-Dienstleistung entwirft der Produktgestalter und ausgebildete Schreinermeister Möbel, Accessoires und Schmuckstücke. Materialität, handwerkliche Fertigung und Zeitlosigkeit der Entwürfe stehen für ihn dabei immer im Vordergrund. „Gestaltung bedeutet mir auch, nie aufzuhören neue und bestehende Ideen weiterzuentwickeln“, so Radetz. „Dabei geht es nicht nur um die Reduktion auf das Wesentliche, sondern auch um den adäquaten Umgang mit der ursprünglichen Idee und dem daraus resultierenden Material.“

Erfahrungen sammelte er bei der Designmarke e15 und in den Studios von Stefan Diez sowie Saskia Diez Jewellery, die seine konsequente Umsetzung von der Idee zum Produkt grundsätzlich beeinflussten. „Kreative Impulse sind für mich Mode, Architektur, Möbel, Natur und Menschen. Mich fasziniert es, jede Idee auf ihre wesentlichen Bestandteile herunterzubrechen und dabei spielerisch und zugleich konsequent mit Materialien und Formen umzugehen.“

Ein Beispiel seiner Arbeiten ist die Leuchtenserie Sounds of Istanbul. „Betreten wir eine Stadt, sind unsere Sinne besonders geschärft: wir schauen genau hin, beobachten das Treiben und hören Geräusche, die wir in bekannter Umgebung nicht wahrnehmen. Sie einzufangen bedeutet, eine klangliche Facette der Stadt festzuhalten“. Die abstrakte Outline der Leuchten entspricht einer oder mehrerer Tonsequenzen.

Tisch Frame ist reduziert auf das Wesentliche – seine klaren Linien strahlen spielerische Leichtigkeit aus.

www.jonoconcepts.com
Fotos: Jonathan Radetz Tanja Evers mehr

Fotos:

Jonathan Radetz
Tanja Evers