Architektur
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Interior
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Garten
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Spezial
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen

Blickfang für das KAP1

Kunst am Bau für Düsseldorfs neues Kulturhub

Das KAP1, der neue Kultur-Bibliothekskomplex am Konrad-Adenauer-Platz, wird künftig auf seinem Dach von vier goldenen Rahmen besonders hervorgehoben: Bei den jeweils 50 m² großen Objekten handelt es sich um das Kunstwerk „Blickfang“ der Berliner Künstlerin Barbara Wille, dessen Realisierung nun vom Kulturausschuss beschlossen wurde. Der Entwurf von Barbara Wille, der von der Kunstkommission Düsseldorf eingereicht wurde, sieht vier große, golden schimmernde Stahlrahmen vor, die auf verschiedenen Türmen des Daches des KAP1 platziert werden. Sie ragen über die Balustraden der Dächer weithin sichtbar in den Luftraum hinaus und sollen so die Blicke der Passantinnen und Passanten fangen.

Die Künstlerin, die in Dresden an der Hochschule für Bildende Künste lehrt, nimmt in ihrer Arbeit die herausragende Bedeutung des künftigen Kulturzentrums in den Blick: Die schlanken Rahmen konterkarieren die fast burgartig massive Anmutung des Gebäudekomplexes und verankern es im Himmel über der Landeshauptstadt. Die Rahmen sind vieldeutig und universell – sie symbolisieren Bühne, Fenster, Bild und Schild. Die Fertigstellung soll mit der Eröffnung der kulturellen Einrichtungen abgeschlossen sein. Das monumentale frühere Postgebäude in der Nähe des Hauptbahnhofs beherbergt auf 25.000 m² Fläche künftig die Zentralbibliothek, das Forum Freies Theater (FFT), das Theatermuseum, diverse Archive und Büroarbeitsplätze für die Stadtverwaltung.

www.kunstkommission-duesseldorf.de