Architektur in Artikel
Kategorie
Themen
Interior in Artikel
Themen
Kategorie
Garten in Artikel
Themen
Kategorie
Spezial in Artikel
Kategorie

Wohlfühlen ist planbar

Die faszinierende Wirkung der richtigen Farbe

Ebenso wie die Akustik oder die Statik ist Farbe im Bereich der Architektur eine eigene... mehr

Ebenso wie die Akustik oder die Statik ist Farbe im Bereich der Architektur eine eigene Disziplin. Doch meist ist sich der Bauherr dessen gar nicht bewusst und macht sich über die Farbgebung seines Eigenheims erst dann Gedanken, wenn bereits alles andere steht. Dabei ist die Farbe das, was uns täglich umgibt, sich auf unser Wohlbefinden auswirkt und uns unbewusst beeinflusst. Denn Farbe vermittelt Botschaften und Signale, löst Empfindungen und Assoziationen aus.

Die passende Farbe lässt ein Treppenhaus in neuem Glanz erstrahlen, unterstützt die Corporate Identity eines Unternehmens oder gibt Räumen einen repräsentativen Charakter. Farbe kann architektonische Mängel ausgleichen, Übergänge schaffen, Räume abgrenzen oder verbinden. Sie kann uns helfen, uns zu konzentrieren, zu regenerieren oder Ordnung zu halten. Farbe kann inspirieren oder beruhigen. Sie kann die Kommunikation fördern oder einfach dafür sorgen, dass die Familie wieder öfter zusammen am Küchentisch sitzt. Um ein individuelles, stimmiges Farbkonzept erstellen zu können, müssen viele Faktoren berücksichtigt werden. So spielen Architektur, Licht, Materialien, Nutzung der Räumlichkeiten und Verweildauer eine wichtige Rolle, wobei zunächst jedoch immer erst der Mensch und seine Bedürfnisse im Mittelpunkt stehen. Und die können eben sehr unterschiedlich sein. Eine gelungene Farbkonzeption unterstützt unser Tun und Sein und ist ein wichtiger Bestandteil des Gesamtkonzeptes. Die Konzeption der passenden Farbe ist eine Dienstleistung unter Berücksichtigung von psychologischen, ästhetischen, ökologischen und ökonomischen Gesichtspunkten.
Um die gewünschte Wirkung zu erreichen, bedarf es viel Feingefühl und Erfahrung. Das persönliche Gespräch, eine fundierte Analyse und Bestandaufnahme des Objektes und seiner Nutzung sind die Basis eines verantwortungsvollen Farbkonzeptes. Farbe nicht bewusst zu nutzen, hieße, sich um ihre Aussagekraft zu prellen. Sie ist das kosten- und wirkungseffizienteste Mittel bei der Gestaltung von Räumen und sorgt vor allem dafür, dass sich die Menschen in ihrer Umgebung wohler fühlen.

www.pagels-farbkonzepte.de

www.pagels-farbkonzepte.de Fotos Katja Velmans www.katjavelmans.de mehr