Architektur in Artikel
Kategorie
Themen
Interior in Artikel
Themen
Kategorie
Garten in Artikel
Themen
Kategorie
Spezial in Artikel
Kategorie

individuell mit Grüngarantie

Das neue Düsseldorfer Stadtquartier Grafental

Zwischen Grafenberger Allee, den Metro-Gebäuden, Flingern und Ostpark entsteht auf dem Gelände... mehr
Zwischen Grafenberger Allee, den Metro-Gebäuden, Flingern und Ostpark entsteht auf dem Gelände des ehemaligen Hohenzollernwerks das Grafental – ein komplett neues Stadtquartier zum Wohnen, Arbeiten und Leben. Für junge Singles und Paare, Familien wie Senioren werden in den nächsten Jahren rund 1.000 komfortable Eigentumswohnungen realisiert, stadtnah mit sehr guter Verkehrsanbindung und doch zugleich in ruhiger Lage mitten im Grünen.

Das Zentrum des neuen Viertels, das seinen Namen aus den beiden benachbarten Stadtteilen Grafenberg und Düsseltal ableitet, ist die neu projektierte Hohenzollernallee – ein baumbestandener, grüner Boulevard, der sowohl das Wohngebiet als auch den geplanten angrenzenden Business Park erschließt. Zur Straße hin präsentieren sich die neuen Wohngebäude in ihrer ganzen stilistischen Vielfalt. Wie beim urbanen Straßengesicht einer gründerzeitlichen Bebauung ist der Baublock in einzelne, fünf- bis sechsgeschossige Stadthäuser aufgelöst: Modern-puristische Fassaden mit großen Fensterflächen wechseln sich mit klassizistisch anmutenden Loggien­fassaden ab. Jede von ihnen besticht durch ihren ganz eigenen, individuellen Ausdruck, was Grafental das unverwechselbare Ambiente eines über einen längeren Zeitraum gewachsenen Stadtquartiers verleiht. Auf Vielfalt wird auch bei den Wohnungen großen Wert gelegt: bg5 Busse + Geitner Architekten realisieren im ersten Bauabschnitt zwölf Stadthäuser mit 192 Eigentumswohnungen zwischen 66 und 191 m2 Grundfläche. Von der familiengerechten Gartenwohnung über komfortable Zweizimmer-Single-Appartements bis hin zum repräsentativen Penthouse mit großer Dachterrasse lassen sich in dem neuen Quartier generationsübergreifend die unterschiedlichsten Lebensentwürfe und Wohnformen realisieren. Besonders bestechend sind dabei die drei exklusiven Lofthäuser, die an exponierten Lagen in der Anlage realisiert werden. Mitten im urbanen Leben des Viertels, architektonisch in Material- und Formensprache jedoch besonders akzentuiert, bieten sie den 20 weiträumigen, bis zu 3,30 m hohen Luxus-Wohnlofts einen außerordentlich stilvollen Rahmen.

Es ist eine besondere Qualität von Grafental, dass sich aus nahezu allen Fenstern der Blick ins Grüne genießen lässt. Hinter den Privatgärten, die von den Eigentümern der Erdgeschosswohnungen genutzt werden, schließt sich ein großzügiger, öffentlicher Innenhof an, der allen Bewohnern zugänglich ist. Durchgrünt, durch Sitzmöglichkeiten und Spielgelegenheiten ergänzt, bietet er Jung und Alt einen Raum für Spiel und Entspannung abseits des urbanen Treibens.

www.grafental.de
www.busse-geitner.de
Bauträger Busse Geitner www.busse-geitner.de Visualisierung cadman www.cadman.de... mehr

Bauträger

Busse Geitner
www.busse-geitner.de

Visualisierung

cadman
www.cadman.de