Architektur in Artikel
Kategorie
Themen
Interior in Artikel
Themen
Kategorie
Garten in Artikel
Themen
Kategorie
Spezial in Artikel
Kategorie

Beliebig kombinierbar

Konstruktivistisches Möbeldesign aus Hamburg

Mit Hilfe traditioneller Handwerkskunst und moderner Fertigungstechnologien werden Möbel vom... mehr

Mit Hilfe traditioneller Handwerkskunst und moderner Fertigungstechnologien werden Möbel vom Hamburger Familienunternehmen Loehr entwickelt, die sich durch eine klare Formensprache, eine expressive Farbkomposition und durch das Zusammenspiel verschiedener Oberflächen auszeichnen. Ein Beispiel hierfür ist DL1 Tangram, ein Beistelltischsystem, das vor allem durch seine spielerische Modularität besticht.

So besteht Tangram aus einzelnen Segmenten, die auf einem 35 x 35 cm Grundraster und in drei Tischhöhen kombiniert werden können. Auf diese Weise kann das Beistelltischsystem auf verschiedenste Raumsituationen eingehen und beispielsweise eine Ecke erschließen. Zugleich ist ein einzelnes Segment als kleinste Einheit des Systems auch als eigenständiges Möbel nutzbar. Die verschiedenen, möglichen Kombinationen aus Oberflächen und Farben unterstreichen den wandelbaren Charakter des Systems, das sich ebenso gut im öffentlichen Raum als auch in privater Umgebung einsetzen lässt.

www.loehr.co

Loehr www.loehr.co Fotos Stefan Höderath www.hoederath.de mehr