Architektur
Advertorial
Interior
Advertorial
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Garten
Advertorial
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Spezial
Advertorial

Natürliches Badeerlebnis im eigenen Garten

Individuelle Schwimmteiche und Naturpools

Natürliches Badeerlebnis im eigenen Garten
Kategorie I
Natürliches Badeerlebnis im eigenen Garten
Kategorie II
Natürliches Badeerlebnis im eigenen Garten
Kategorie III
Natürliches Badeerlebnis im eigenen Garten
Kategorie IV
Natürliches Badeerlebnis im eigenen Garten
Kategorie V
Besonders in den heißen Sommermonaten ist das kühle Nass ein großer Wohlfühlfaktor im eigenen... mehr

Besonders in den heißen Sommermonaten ist das kühle Nass ein großer Wohlfühlfaktor im eigenen Garten. Hier hat man die Sonnenliege in der ersten Reihe sicher und auch der beste Platz im Wasser wird nicht streitig gemacht. Immer mehr Menschen entdecken die Vorzüge eines privaten Schwimmteichs oder Naturpools für sich. Dabei gilt es zuvor, die Bedürfnisse der Bauherren herauszustellen und die Planungen darauf abzustimmen.

Vor dem Badeerlebnis steht die Entscheidung: Welche Lösung passt am besten zu den eigenen Bedürfnissen?
Schwimmteiche und Naturpools haben unterschiedliche Charakteristika, die bei der Entscheidungsfindung beachtet werden sollten. Auch die Größe des Schwimmbereiches entscheidet über das Schwimm- und Badeerlebnis. Pro Schwimmzug kalkuliert man durchschnittlich mit einer Länge von 1,50 m: Wie viele Züge möchte man pro Bahn ziehen? Die Bahnbreite sollte ca. 2,0 m betragen. Anhand dieser Maße lässt sich die benötigte Fläche für den Schwimmbereich individuell kalkulieren.

Die Forschungsgesellschaft Landschaftsbau und Landschaftsentwicklung (FLL) hat die differenzierten Typen von Schwimmteichen und Naturpools in fünf verschiedene Kategorien unterteilt.

Kategorie I:
Natur pur ohne Unterstützung

Ein Schwimmteich der Kategorie I bietet das volle Naturerlebnis, inklusive eines starken Pflanzenwuchses und einer vielfältigen Tierwelt. Die Wasserreinigung erfolgt durch Pflanzen, Zooplankton, Mikroorganismen sowie Sedimentation – dabei kommt keine Technik und keine Chemie zum Einsatz. Die Durchströmung erfolgt durch natürliche Zirkulation. Im Mai/Juni – in der Hauptwachstumsphase der Pflanzen – kann es zu einer leichten Grüntrübung des Wassers kommen und Schlick sich am Grund bilden. Er kann zu Anfang oder Ende der Badesaison entfernt werden.

Ein Schwimmteich der Kategorie I bietet das volle Naturerlebnis, inklusive eines starken Pflanzenwuchses und einer vielfältigen Tierwelt. Die Wasserreinigung erfolgt durch Pflanzen, Zooplankton, Mikroorganismen sowie Sedimentation – dabei kommt keine Technik und keine Chemie zum Einsatz. Die Durchströmung erfolgt durch natürliche Zirkulation. Im Mai/Juni – in der Hauptwachstumsphase der Pflanzen – kann es zu einer leichten Grüntrübung des Wassers kommen und Schlick sich am Grund bilden. Er kann zu Anfang oder Ende der Badesaison entfernt werden.


Kategorie II:
Natur plus Technik light
Auch bei einem Schwimmteich der Kategorie II spielt die Natur bei der Wasseraufbereitung eine tragende Rolle. Leichte technische Unterstützung hilft, die natürlichen Schwankungen im Hinblick auf Wasserfarbe zu reduzieren. Dafür wird z. B. eine Umwälzpumpe eingesetzt. Ein Skimmer unterstützt durch die Abscheidung von groben Stoffen wie z. B. Blättern und schwimmenden Pflanzenresten auf der Wasseroberfläche.

Für Teiche dieser Kategorie empfehlen wir den Einsatz einer OASE AquaMax Eco Premium 6000 / 12000 12V Pumpe mit einem ProfiSkim 100 bzw. ProfSkim Wall.

 

Kategorie III:
Natur plus Technik permanent
In der Kategorie III arbeiten Natur und Technik Hand in Hand. Die natürliche Wasseraufbereitung des Schwimmteichs wird dauerhaft durch eine Umwälzung unterstützt. Filtertechnik, Substrat und die Pflanzen arbeiten permanent zusammen. Die konstanten Filterleistungen zeigen Wirkung: Das Wasser ist weniger trüb. Durch die technische Unterstützung kann die Regenerationszone kleiner ausfallen. Die gezielt eingesetzte Technik sorgt für sehr gute Badewasserqualität. Der Energieeinsatz ist durch stromsparende Pumpentechnik gering. Diese Schwimmteiche bieten ein schönes Naturerlebnis mit einer optisch sauberen Wasserfläche.

Für Teiche dieser Kategorie empfehlen wir den Einsatz einer OASE AquaMax Eco Premium 6000 / 12000 12V oder einer AquaMax Eco Expert 20000 / 27000 12 V Pumpe mit einem ProfiSkim 100 bzw. ProfiSkim Wall und einem FiltoClear 20000 / 30000 Filter je nach Teichgröße.


Kategorie IV:
Technik plus Natur light
Biologisch gereinigtes Wasser, das sehr klar ist: In der Kategorie IV übernimmt die Technik die Hauptlast der Wasseraufbereitung. Die Umwälzung und die Filter sind entsprechend ausgelegt und die Anzahl von Teichkleinstlebewesen nimmt aufgrund der zunehmenden Wasserumwälzung ab. Durch den dauerhaften Einsatz von leistungsstarker Technik entsteht ein erhöhter Energieaufwand. Der Naturpool bietet ein tolles biologisches Badeerlebnis, das auch in kleinsten Gärten realisierbar ist.

Für Teiche dieser Kategorie empfehlen wir den Einsatz einer OASE AquaMax Eco Premium 12000 12V oder einer AquaMax Eco Expert 20000 / 27000 12 V Pumpe mit einem ProfiSkim 100 bzw. ProfiSkim Wall und BioTec Screenmatic² 40000 / 60000 Filter je nach Teichgröße.

 

Kategorie V:
Technik pur
Der Naturpool wird durch ein leistungsfähiges, mehrstufiges System permanent aufbereitet. Der Grund und die Beckenwände werden regelmäßig durch einen Schwimmteichroboter gereinigt. Diese Technik sorgt für die größtmögliche Automatisierung und einen hohen Komfort. Ein ganz besonderes Badeerlebnis: Das Wasser ist stets klar und sauber, aber natürlich und gesund. Die Augen werden, im Gegensatz zum herkömmlichen Swimmingpool, nicht gereizt. Auf Pflanzen kann vollständig verzichtet werden. Der Naturpool ist auch in kleinsten Gärten realisierbar.

Für Teiche dieser Kategorie empfehlen wir den Einsatz einer OASE AquaMax Eco Premium 12000 12V oder einer AquaMax Eco Expert 20000 / 27000 12 V Pumpe in Kombination mit den ProfiClear Premium Trommelfiltern und einem Bitron C 55 oder 110 UVC-Klärer. Für den Wandeinbau empfiehlt sich der Profiskim Wall 100 und für den Flachwasserbereich der Profiskim 100.

 

Jeder dieser Schwimmteich- und Naturpool-Typen überzeugt mit individuellen Vorteilen. Für die Entscheidungsfindung sollten folgende Fragen beantwortet werden können:
- Wie viel Platz steht zur Verfügung?
- Gibt es Allergien, die den Einsatz von Chemikalien ausschließen?
- Ist eine architektonische oder eine natürliche Lösung gewünscht?
- Soll sich die Wasserfläche in die Natur des Gartens einfügen?

Sind diese Fragen beantwortet fällt die Entscheidung deutlich leichter und die weitere Planung kann beginnen.

OASE WaterCreation Partner
Interessierte können sich auf der OASE Website in Ratgebern über die verschiedenen Möglichkeiten informieren und anschließend nach einem OASE WaterCreation Partner in ihrer Nähe suchen. Die WaterCreation Partner sind Spezialisten aus dem Garten- und Landschaftsbau, die von OASE zertifiziert sind.

Im Rahmen des WaterCreation Programms von OASE können Garten- und Landschaftsgestalter an Schulungen und Seminaren teilnehmen, sich für Awards qualifizieren und ihren Kundenstamm erweitern. So arbeiten die Spezialisten aus dem Garten- und Landschaftsbau mit OASE Hand in Hand und können Synergieeffekte nutzen.

Über OASE:
Die OASE-Gruppe ist einer der führenden international agierenden Spezialisten für die Inszenierung und Behandlung von Wasser im privaten und öffentlichen Bereich. Das Unternehmen mit Stammsitz in Hörstel, Deutschland ist in den Bereichen Wasser im Garten, Fontänentechnik und Aquaristik aktiv und bietet für alle Arten von Wasser das größte Produktportfolio in der Industrie.

Mehr Informationen: www.oase.com

NEUES AUS DEN
CUBE-REGIONEN
Wir informieren Sie regelmäßig über interessante Projekte aus neun Metropolregionen
(Sie bekommen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink)