Architektur
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Themen
Interior
Artikel
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Garten
Artikel
Themen
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen
Spezial
Artikel
Kategorie
Sie können noch Themenbereiche dazu wählen

Tradition trifft Moderne

Massdrei Interior gestaltet Kunden- und Mitarbeiterflächen zu einer modernen Bürowelt um 

Moderne Arbeitswelten – das haben nicht nur hippe Start-ups, auch der Bankensektor zieht nach:... mehr

Moderne Arbeitswelten – das haben nicht nur hippe Start-ups, auch der Bankensektor zieht nach: So hat die Frankfurter Bankgesellschaft (Deutschland) AG kürzlich ihre Büroräume einem Facelift unterzogen und bietet Mitarbeitern wie Kunden nun durchgestylte und gleichzeitig funktionale neue Büroflächen mit zahlreichen innovativen Besonderheiten und einer deutlichen Steigerung der Flächeneffizienz: Wegen des Wachstums wurden nun auf gleichbleibender Grundfläche sogar mehr Arbeitsplätze als vorher geschaffen, inklusive neuer Kommunikationszonen und Rückzugsorte.

Geplant und umgesetzt hat das zurückhaltend und gleichzeitig wertig gestaltete Interieur-Konzept das Frankfurter Büro Massdrei Interior (M3I) in enger Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber. Die Leitidee: Die Flächen sollten auch in den nächsten Jahren zeitgemäß bleiben und den Kunden ein Gefühl der Sicherheit und des innovativen Fortschritts vermitteln, sodass sich die Räumlichkeiten nun hauptsächlich hell mit gezielten farblichen Akzenten präsentieren: Parkettboden im Kundenbereich und ein hoch­flooriger grauer Teppichboden mit Akustikrücken für die Büros geben die Bühne für die hauptsächlich in Weiß gehaltene Möblierung. Dazu kombinierte das M3I-Team einzelne Hingucker wie lederbezogene Sessel und einen Beistelltisch mit Marmorplatte in der Kundenlounge oder ein rotes Sofa im Rückzugsbereich. Auch in den Kommunikationszonen gibt es einige Besonderheiten: Die Arbeitsplatten der Teeküchen und die Abdeckplatten der Coffee-Corners sind aus schwarzem Nanotex-Material, die Rückwände erhielten eine edle messingfarbene Metalloberfläche. Beide Teeküchen wurden mit „Unbottled Water“ von Grohe ausgerüstet. Auch für die Raumgestaltung haben sich die Designer einiges einfallen lassen: Die Steh-Sitzarbeitsplätze haben Stauraum in Form von Apothekerschränken mit persönlichem Wertfach; zahlreiche Wandflächen sind als beschreibbare Whiteboards angelegt. Nahezu jede Nische wurde ausgenutzt und bietet durchdachte Lösungen für Stauraum, Garderobe und mehr. Zwei Führungsbüros wurden zu flexiblen Team-/Einzelbüros durch einzigartige Schiebetüren, die im geöffneten Zustand das Einzelbüro zum Bestandteil des Teams werden lässt. Im Falle von vertraulichen Gesprächen wird die Schiebetür geschlossen und bietet eine ruhige Atmosphäre mit einem hohen Schallschutzwert (37 db). Ein innovatives Beleuchtungskonzept aus Tisch- und Wandleuchten, die mittels Bluetooth über eine App und im Falle der Tischleuchte vom Mitarbeiter durch Gesten angesteuert werden können, ergänzt das Gesamtkonzept. Willkommen in der neuen Bürowelt!

www.massdrei-interior.de

Innenausstatter: Massdrei Interior (M3I) www.massdrei-interior.de Fotos: Stefan Marquardt mehr

Innenausstatter:

Massdrei Interior (M3I)
www.massdrei-interior.de

Fotos:

Stefan Marquardt

NEUES AUS DEN
CUBE-REGIONEN
Wir informieren Sie regelmäßig über interessante Projekte aus neun Metropolregionen
(Sie bekommen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink)