Architektur in Artikel
Kategorie
Themen
Interior in Artikel
Themen
Kategorie
Garten in Artikel
Themen
Kategorie
Spezial in Artikel
Kategorie

Unglaublich kuschelig

Auf dem neuen COR Sofa Moss liegt man wie auf Moos gebettet

Verschwenderisch großzügig gestaltet versinkt man förmlich im Moss Sofa und die Zeit scheint auf... mehr

Verschwenderisch großzügig gestaltet versinkt man förmlich im Moss Sofa und die Zeit scheint auf diesem schwerelosen Riesenkissen einfach davon zu schweben. Dennoch wurde das Modell Moss bis ins kleinste Detail definiert. Ein raffinierter Spalt zwischen Rücken und Armlehne verleiht dem ausladenden Möbelstück Leichtigkeit. Jedes mit Stoff bezogene Moss Sofa ziert eine farbliche auf den Bezug abgestimmte Paspel, welche die geradlinige Kontur des Polstermöbels betont. Kein MOSS gleicht dem anderen. So können Sie zwischen drei unterschiedlichen Sofabreiten und der vorgeschlagenen Eckkombination wählen. In jedem MOSS Exemplar stecken viele Stunden liebevollster Handwerkskunst. Von der Anfertigung des Gestells bis zum Beziehen durchläuft jedes Moss Sofa alle Abteilungen der COR Manufaktur. Voluminöse Proportionen, weiche Kissen und die knautschige Oberfläche geben Moss seine extreme Gemütlichkeit. Die besonders dicken Sitzkissen bestehen zu großen Teilen aus Daunen. Da MOSS trotz seiner Größe ein eher zurückhaltendes Sitzmöbel ist, kann es mit so ziemlich allen Kissen, Decken, Farben, Formen und Mustern kombiniert werden. Und natürlich auch mit allen Stoff- oder Lederbezügen. Moss lässt auf alle Fälle ein wohliges Zuhause-Gefühl aufkommen. Einfacher kann Ankommen nicht sein.

Das formgebende Design von Moss stammt von den beiden Designern Markus Jehs und Jürgen Laub, welche sich bei der Aufnahmeprüfung an der Hochschule Schwäbisch Gmünd für den Studiengang Industriedesign kennenlernten. Nach dem erfolgreichen Diplom gründeten sie im Jahre 1994 ein eigenes Studio in Stuttgart und entwickeln unter anderem Möbel und Leuchten für bekannte internationale Hersteller. Die Entwürfe von Jehs und Laub stechen vor allem durch Klarheit, Strenge, Funktionalität und den fantasievollen Einsatz an Materialien hervor.

Design:

Jehs + Laub

Gestell:

Kantholzkonstruktion aus massiver Buche, gezapft und gedübelt

Sitzunterfederung:

Lattenrost

Sitz- und Rückenpolsterung:

Qualitätspolyäther mit schonender Vlies-Abdeckung

Sitzkissen:

abgekammerte Daunenfüllung mit Kaltschaumkern

Füße:

Metall verchromt wahlweise mit Kunststoff- oder Filzgleitern

Bezug:

in Stoff oder Leder wählbar



www.drifte.com